Blockflötenlehrerin Jung-Hyun Yu in Bad Soden am Taunus im Main-Taunus-Kreis

Als Jungstudentin an der Korean National University of Arts in Seoul wurde ich von 2002 bis 2003 im Hauptfach Blockflöte ausgebildet. 2003 nahm ich ein Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HMDK) auf.

Ab 2007 studierte ich an derselben Hochschule Blockflöte im Studiengang Künstlerische Ausbildung bei Prof. Michael Schneider. Im Sommersemester 2008 nahm ich zusätzlich ein Traverso-Studium am Institut für Historische Interpretationspraxis der HMDK auf. Unterrichtet wurde ich von Prof. Karl Kaiser.

Mit der Gesamtnote „sehr gut” schloss ich mein Studium im Jahr 2010 ab. Nach diesem Diplom bereitete ich mich im Aufbaustudium Solistische Ausbildung in Blockflöte bei Michael Schneider auf mein Konzertexamen vor, das ich im Juli 2013 bestand.

Ergänzend zum Hochschulstudium nahm ich an Meisterkursen unter anderem bei Dorothee Oberlinger, Maurice Steger, Robert Ehrlich und Jesper Christensen teil. Ich war Stipendiatin der Internationalen Bachakademie Stuttgart und der Internationalen Händel-Akademie in Karlsruhe.

Für mein Spiel wurde ich mehrfach ausgezeichnet. In Südkorea gewann ich diverse erste Preise beim Nationalen Blockflötenwettbewerb. 2009 war ich Semifinalistin beim 5. Internationalen Telemann-Wettbewerb in Magdeburg.

Mit meinem Ensemble „Les trois mains" wurde ich in Yehudi Menuhins Förderprogramm „Live Music Now" aufgenommen. Im Juni 2006 gewannen wir den Publikumspreis beim „Alte-Musik-Treff” Berlin. 2008 war ich mit meinem Ensemble 1. Preisträgerin beim „X. Biagio-Marini-Wettbewerb" in Neuburg an der Donau. Im selben Jahr spielten wir bei der „Göttinger Reihe Historischer Musik”.

Als Solistin konzertierte ich in Korea regelmäßig in meiner Geburtsstadt Yeosu und in Kwangju. Im Sommer 2007 trat ich als Solistin im 4. Brandenburgischen Konzert beim Rheingau Musik Festival auf. Im November desselben Jahres spielte ich als Solistin bei einem Konzert mit Werken von Telemann im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Frankfurter Telemann-Gesellschaft.

Als Blockflötenlehrerin bin ich seit 2010 unter anderem an der städtischen Musikschule Oberursel beschäftigt.

Über meinen Blockflötenunterricht

Mein Blockflötenunterricht ist offen für Schüler aller Altersklassen. Neben Kindern unterrichte sich sehr gerne auch Erwachsene, die Blockflöte lernen möchten. Anfänger, Fortgeschrittene und auch angehende Profis, die ein Studium an einer Musikhochschule anstreben, sind mir herzlich willkommen.

Schüler ohne Vorkenntnisse lernen bei mir zunächst Grundlagen wie Notenlesen, Rhythmusklatschen und musikalische Zeichen. Je nach Wünschen und Bedürfnissen meiner Schüler üben wir Barocktriller und Verzierungen.

Ich versuche, mit meinen Schülerinnen und Schülern mindestens zweistimmig zu spielen oder sie am Klavier zu begleiten. So kann ich die Freude am Musizieren besser fördern, denn gemeinsames Musizieren ist wichtig und macht mehr Spaß.

Da ich ebenfalls am Klavier ausgebildet bin, erteile ich sehr gerne auch professionellen Klavierunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Blockflötenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Wenn der Unterricht nicht bei mir stattfindet, können je nach Entfernung Fahrtkosten anfallen. Sie betragen höchstens € 15,-- pro Monat.

Gerne können wir uns in einer unverbindlichen Probestunde für € 15,-- kennenlernen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Main-Taunus-Kreis

Ich unterrichte bei mir zu Hause in Bad Soden am Taunus oder bei meinen Schülerinnen und Schülern.

Im Main-Taunus-Kreis komme ich gerne nach Eschborn, Bad Soden am Taunus, Schwalbach am Taunus und Sulzbach (Taunus).

Möglich ist mein Unterricht auch im Hochtaunuskreis, z. B. in Königstein im Taunus und Kronberg im Taunus, sowie in Frankfurt am Main.