Klavierlehrerin Araksya Sokrat Avanesian Farid in Bad Nauheim im Wetteraukreis

Bereits als Fünfjährige bekam ich zum ersten Mal Klavierunterricht und entdeckte so bald meine Berufung. Die Liebe zur Musik war es, die mich in meinem Entschluss bestärkte, dieses Fach auch zu meinem Beruf zu machen. Ich wuchs in einer musikalischen Familie auf. Mein musikalisches Grundverständnis sowie meine Leidenschaft für Musik habe ich von meiner Großmutter, einer berühmten armenischen Folklore-Sängerin, geerbt.

Zunächst besuchte ich die staatliche Musikschule in Eriwan. Meine musikalische Entwicklung intensivierte sich durch mein Studium von Klavier, Gesang, Chorleitung und Musikpädagogik an der Armenischen Staatlichen Pädagogischen Ch.-Abowjan-Universität in Eriwan. Nachdem ich mein Studium 1989 erfolgreich als Diplom-Musiklehrerin beendet hatte, nahm ich meine Tätigkeit als Musik- und Klavierlehrerin an der staatlichen Musikschule in Eriwan auf.

Ich verfüge über mehr als zwanzig Jahre berufliche Erfahrung als Klavierlehrerin und als Chorsängerin im klassischen Bereich. Chorkonzerte führten mich unter anderem bereits nach Moskau, Athen und Paris und ich hatte die große Ehre, in der Carnegy Hall in New York aufzutreten.

Seit 2003 bin ich in Deutschland ansässig und mittlerweile Mutter von zwei Kindern. 2012 erteilte ich an einer Musikschule in Friedberg Kindern und Jugendlichen Klavierunterricht. 2013 hospitierte ich an der Freien Waldorfschule Wetterau in Bad Nauheim als Musiklehrerin. Seit 2013 arbeite ich als Musiklehrerin an der Sophie-Scholl-Schule Wetterau. Ich freue mich auf neue Schülerinnen und Schüler für meinen individuellen Klavierunterricht.

Über meinen Klavierunterricht

Ich liebe es, mit Kindern zusammenzuarbeiten! In meinem Unterricht an verschiedenen Musikschulen konnte ich bereits viele positive Erfahrungen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sammeln. Dabei ist es mir besonders wichtig, Spaß am Musizieren zu vermitteln und so die Motivation meiner Schüler zu wecken.

Ich lege großen Wert auf individuell gestalteten, abwechslungsreichen Unterricht und gehe gerne auf die Wünsche und Vorstellungen meiner Schülerinnen und Schüler ein. Freude, Engagement und Enthusiasmus in einer herzlichen und fröhlichen Atmosphäre sind mein Erfolgsrezept. Meine persönlichen Stärken wie Kreativität, Geduld im Umgang mit Kindern und Leidenschaft für Musik bringe ich in jede Unterrichtsstunde ein. Der Fortschritt und der Erfolg meiner Schüler motivieren mich und bestätigen mich in meiner Arbeit.

Ich unterrichte Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Anfänger- sowie Fortgeschrittenenniveau. Hauptsächlich unterrichte ich Klassik aus verschiedenen Epochen, was aber nicht gegen das Erlernen von Werken aus anderen Musikrichtungen spricht, zum Beispiel Rock-, Pop- oder Filmmusik

Schwerpunkte meines Klavierunterrichts sind körperliche Technik, musikalische  Gestaltung, vierhändiges Musizieren und Solfeggio.

Zur Vorbereitung auf die Musikhochschule biete ich Unterricht in Theorie und Praxis an: Vorbereitung auf die theoretische Prüfung, Kenntnisse der Elementartheorie (Intervalle, Akkorde, Umkehrungen, Tonleitern, Tonarten usw.), Spielen vom Blatt, Nachsingen, Rhythmusschulung und Gehörbildung.

Meine Sprachen sind, außer Musik, Deutsch und Russisch.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Je nach Entfernung können monatlich € 5,-- bis € 15,-- Fahrtkosten hinzukommen.

Gerne können wir uns in einer unverbindlichen Probestunde kennenlernen. Für die Probestunde ist Ihr Beitrag € 20,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Wetteraukreis

Ich unterrichte bei mir zu Hause in Bad Nauheim oder komme zu meinen Schülerinnen und Schülern, gerne auch in die Bad Nauheimer Stadtteile Nieder-Mörlen, Schwalheim und Wisselsheim, sowie im Wetteraukreis nach Butzbach, Friedberg mit Ockstadt, nach Ober-Mörlen, Rockenberg und Rosbach vor der Höhe.

Auch in Gießen und Frankfurt am Main ist der Unterricht möglich.