Gesangslehrerin Ainhoa Garmendia in Leipzig-Mitte

Meine Laufbahn als Musikerin begann mit Klavier- und Akkordeonunterricht am Musikkonservatorium meiner Heimatstadt San Sebastián (spanisches Baskenland). Damals war ich acht Jahre alt. Mit 14 Jahren begann ich, in verschiedenen Chören für Kinder und Erwachsene zu singen. Ein Jahr später erhielt ich meine erste Stunde in klassischem Gesang. Von da an verfolgte ich das Ziel, professionelle Sängerin zu werden. 1991 ließ ich mich an der Schule des renommierten Chors Orfeón Donostiarra in San Sebastián ausbilden. 1993, mit 19 Jahren, zog ich nach Madrid und nahm ein Studium an der Hochschule für Gesang in der Klasse von Manuel Cid auf. 1997 wechselte ich zu Helena Lazarska an die Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Anschließend setzte ich meine Gesangsausbildung von 1999 bis 2001 am Opernstudio CNIPAL in Marseille fort.

2001 wurde ich als Solomitglied an der Oper Leipzig verpflichtet. Dort trat ich bis 2009 mit Partien wie Aspasia (Temistocle von J. C. Bach), Susanna (Le nozze di Figaro), Pamina (Die Zauberflöte), Marzelline (Fidelio), Ännchen (Freischütz), Musetta (La Bohème) u. v. a. auf. Parallel dazu gastierte ich an der Deutschen Oper Berlin (Lisa - La Sonnambula), an der Oper Lausanne (Micaela in Carmen), am Théâtre du Capitole in Toulouse (Aspasia in Temistocle) und am Teatro Real de Madrid (Aspasia - Euridice). Beim Glyndebourne Festival und den Proms in London sang ich die Despina (Così fan tutte). An der Oper Frankfurt und der Vlaamse Opera Belgien war ich als Susanna in Le nozze di Figaro zu erleben; ebenso am Gran Teatre del Liceo Barcelona, wo ich außerdem die Musetta und Servilia verkörperte.

Seit 2009 bin ich freischaffende Opernsängerin. Ich habe mit so bedeutenden Dirigenten wie Christophe Rousset, Jesús López Cobos, Mauricio Benini, Julia Jones und Herbert Blomstedt zusammengearbeitet und wurde vom Gesangslehrer Josef Frakstein beraten. Mein aktuelles Repertoire umfasst Hauptpartien wie die Violetta (La Traviata) am Théâtre Alexandre Dumas in Saint-Germain-en-Laye, dem Teatro Principal de Zaragoza und der Opéra de Massy. Auch außerhalb Europas wurde ich engagiert: In den Jahren 2013 bis 2015 sang ich die Susanna (Le nozze di Figaro) in der Opera de Colombia in Bogotá und die Micaela (Carmen) beim Opera Festival of Daegu (Südkorea). In San Sebastián wurde ich jüngst für die Violetta (La Traviata) beim Festival Kursaal Eszena verpflichtet; außerdem engagierte mich das Teatro Victoria Eugenia für die Rolle der Norina (Don Pasquale) beim Festival Donostia Kultura.

Weil ich meine Kenntnisse und Erfahrung sehr gerne weitergebe, bin ich seit 1999 auch als private Gesangslehrerin aktiv und freue mich auf weitere Schülerinnen und Schüler in Leipzig.

Über meinen Gesangsunterricht

Ich unterrichte schwerpunktmäßig Schülerinnen und Schüler mit Vorkenntnissen und professionelle Sänger, nehme aber gerne auch Anfänger auf. All meinen Schülern – insbesondere aber den Neulingen im Gesang – möchte ich vor allem Freude an der Musik vermitteln und ihre Lust am Singen fördern. Ich bin sehr methodisch und lege Wert auf Perfektion. In meinem Gesangsunterricht wirke ich darauf hin, dass meine Schüler selbständig werden: Sie sollen meine Methode so gut verstehen und verinnerlichen, dass sie mit der Zeit alleine üben können.

Mein Unterricht kann auch auf Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Baskisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Leipzig

Ich unterrichte bei mir zu Hause in Leipzig-Mitte. Dort steht auch ein Klavier als begleitendes Instrument zur Verfügung.

Althen-Kleinpösna, Altlindenau, Anger-Crottendorf, Baalsdorf, Bachviertel, Zentrum-West, Burghausen-Rückmarsdorf, Bölitz-Ehrenberg, Connewitz, Dölitz-Dösen, Engelsdorf, Eutritzsch, Gohlis-Mitte, Gohlis-Nord, Gohlis-Süd, Großzschocher, Grünau-Mitte, Grünau-Nord, Grünau-Ost, Grünau-Siedling, Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Heiterblick, Holzhausen, Knautkleehain, Lausen-Grünau, Leutzsch, Liebertwolkwitz, Lindenau, Lindenthal, Lößnig, Lützschena-Stahmeln, Marienbrunn, Meusdorf, Miltitz, Mockau-Nord, Mockau-Süd, Musikviertel, Zentrum-Süd, Möckern, Mölkau, Neulindenau, Neustadt-Neuschönefeld, Paunsdorf, Plagwitz, Plaußig-Portitz, Probstheida, Reudnitz-Thonberg, Schleußig, Schonau, Schönefeld-Abtnaudorf, Schönefeld-Ost, Seehausen, Sellershausen. Stünz, Stötteritz, Südvorstadt, Thekla, Volkmarsdorf, Wahren, Waldstraßenviertel, Zentrum-Nordwest, Wiederritzsch, Zentrum, Zentrum-Nord, Zentrum-Ost, Zentrum-Südost