Gesangslehrerin Julietta Demetriades-Uhlig in Dresden-Naußlitz

Mein Großvater ist Musiker – ihm verdanke ich die Liebe zur Musik. Ich bin in Nikosia auf Zypern geboren, und dort erhielt ich ab dem fünften Lebensjahr Unterricht in Chorgesang und Klavier an der Hellenic School of Music. Mit 14 Jahren begann ich, Einzelunterricht in Gesang an derselben Schule zu nehmen. 1990 schloss ich diese Ausbildung mit einem Diplom ab und machte im gleichen Zeitraum mein Abitur.

Als Stipendiatin der Royal Academy of Music an der University of London nahm ich anschließend ein kombiniertes Studium Gesang und Klavier auf. Im Gesang wurde ich von Yvonne Minton ausgebildet. 1993 erlangte ich mein Diplom für Gesangspädagogik, 1994 das Professional Certificate (Hons) Klavier. Ab 1994 studierte ich weiter Gesang und Klavier an der Royal Academy in Zusammenarbeit mit dem Kings College. Mit dem Master of Music (Performance) schloss ich 1996 ab.

Um mich als Opernsängerin zu qualifizieren, absolvierte ich von 2004 bis 2005 einen Diplom-Studiengang Oper am Birkbeck College der University of London. Seit 2003 nehme ich fortwährend privaten Gesangsunterricht – zunächst bei Laura Sarti, danach bei Arlene Randazzo. In Meisterkursen bei Josef Protschka und Sherman Lowe habe ich mein Können weiter vertieft. 2007 war ich Finalistin beim Radiowettbewerb „Voce del Mediterraneo“. 2011 ehrte mich die S.T.A.R. Foundation im Rahmen einer Zeremonie im Londoner House of Lords mit einer Medaille und einem Zertifikat für meine Verdienste in klassischem Gesang. 

Mein Repertoire umfasst klassisch-romantische Opern und Lieder ebenso wie zeitgenössische Musik. Konzerte, darunter zahlreiche Solo-Auftritte als Sängerin und Pianistin, führten mich nach Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Polen, Tschechien, Finnland, Griechenland, Zypern und Ägypten. In London trat ich in der Cadogan Hall, in St John's Smith Square und im Hellenic Centre auf; außerhalb Großbritanniens in so renommierten Konzertsälen wie dem Münchner Gasteig, im Megaron in Athen und der Kathedrale von Helsinki.

Ich war in verschiedenen Opernrollen zu erleben. In der Cyprus Opera sang ich 2011 die Donna Elvira in Mozarts „Don Giovanni“. 2015 verkörperte ich die Hexe Guria in Alla Sirenkos Oper „The Golden Penguin“ in London. Im Opernhaus Kairo trat ich sowohl als Sängerin als auch als Pianistin auf. Darüber hinaus wirkte ich bei Opernproduktionen der Prager Staatsoper, der London Lyric Opera und der Cyprus Opera mit.

Als Gesangs- und Klavierlehrerin bin ich seit 1997 tätig. Neben Privatschülern habe ich Kinder ab fünf Jahren und Jugendliche in mehreren Musik- und allgemeinbildenden Schulen in London, Kent und Buckinghamshire unterrichtet. Im Januar 2016 zog ich nach Dresden und freue mich hier auf viele neue motivierte Schülerinnen und Schüler.

Über meinen Gesangsunterricht

Meine Gesangsstunden richten sich an Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Ich unterrichte Schüler aller Niveaustufen – von Anfängern bis hin zu angehenden Profi-Sängern, die sich auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Schwerpunkte meines Unterrichts sind Lieder in verschiedenen Sprachen und Stilen, Opern, Operetten und Musicals. Aufgrund meiner Ausbildung in Großbritannien verfüge ich über umfangreiche Erfahrung mit dem englischen Prüfungssystem des Associated Board of the Royal Schools of Music (ABRSM) und der Trinity School of Music. Da ich auch als Pianistin ausgebildet bin, kann ich meine Schüler am Klavier begleiten.

Ich freue mich stets sehr über Erfolge meiner Schüler. So wurde eine meiner Schülerinnen 2014 für die Hauptrolle im Musical „Lion King“ im Londoner West End ausgewählt. Auch das BBC- „Chormädchen des Jahres 1999” habe ich stimmlich ausgebildet. Anderen Schülern konnte mein Unterricht zu Chorstipendien an den Universitäten Oxford und Cambridge und zu Musikstipendien für diverse weiterführende Privatschulen verhelfen.

Mein Gesangsunterricht kann auch auf Englisch, Französisch, Griechisch und Italienisch stattfinden.

Als studierte und erfahrene Pianistin erteile ich sehr gerne auch professionellen Klavierunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 150,-- monatlich

In den Monatspauschalen sind noch keine Fahrkosten enthalten. Für meine Anfahrt können bis zu € 15,-- monatlich hinzukommen.

Für eine Probestunde, die in meiner Wohnung stattfindet, berechne ich € 25,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 55,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Dresden

Ich unterrichte bei mir zu Hause im Stadtteil Naußlitz. Gerne komme ich auch zu meinen Schülerinnen und Schülern in die Altstadt, nach Blasewitz, Dölzschen, Friedrichstadt, Johannstadt, Löbtau, in die Neustadt bzw. Innere Neustadt, nach Plauen und Striesen.