Gesangslehrerin Chrysanthi Chachoulia in Dresden-Striesen

Geboren und aufgewachsen bin ich in Kefalonia, Griechenland, wo ich bereits während meiner Schulzeit im Chor und in einem traditionell griechischen Ensemble sang. Zu meinen frühen Erfolgen als lyrische Koloratursängerin zählt der 2. Preis beim Gesangswettbewerb der X.O.N.-Stiftung 2004. Nach meinem erfolgreichen Bachelor of Arts in Grafikdesign an der Middlesex University London nahm ich 2005 am Raimondi Konservatorium in Athen ein Diplomstudium in Harmonielehre bei Eleni Anagnostopoulou auf, 2009 erlangte ich mein Diplom. Mein Gesangsdiplom absolvierte ich von 2006 bis 2012 bei Prof. Despoina Kalafati am Athener Konservatorium. 2013 war ich Stipendiatin der George & Marie Vergottis Foundation.

Für mein Masterstudium ging ich 2013 nach Deutschland an die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Dort studierte ich Operngesang in der Klasse von Jacqueline Krohne. Mit einem Master of Music schloss ich 2015 mein Gesangsstudium ab. Während meiner Studienzeit in Dresden trat ich in verschiedenen Hochschulproduktionen auf: 2014 wirkte ich in „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss mit, 2015 sang ich am Staatsschauspiel Dresden die Partie der Lucy in Scott Joplins „Treemonisha“ und am Mittelsächsischen Theater Freiberg übernahm ich die Rolle der Gianetta in Gaetano Donizettis „L’elisir d’ amore“. Darüber hinaus trat ich im Juli 2015 beim Preisträgerkonzert des eco-Musikförderpreises im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH auf.

Neben solistischen Gesangspartien gehören auch Chorwerke zu meinem Repertoire. In der Spielzeit 2015/2016 sang ich im Opernchor des Staatstheaters Cottbus bei Aufführungen des sinfonischen Bildertheaters „Francesco“ von Jo Fabian. Außerdem wirkte ich am Gehart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau als Chormitglied in der Oper Jenůfa von Leoš Janáček mit. Seit 2015 singe ich aushilfsweise im Dresdner Kammerchor sowie im Philharmonischen Chor Dresden.

Als Gesangslehrerin bin ich seit 2014 tätig. Besonders profitieren meine Schülerinnen und Schüler von meinen weitreichenden Erfahrungen als Solistin und Chorsängerin.

Über meinen Gesangsunterricht

Willkommen sind sowohl Anfänger, die daran interessiert sind, singen zu lernen, als auch Fortgeschrittene, die ihre Gesangstechnik verbessern möchten.

In meinem Gesangsunterricht vermittle ich Gesangs- und Atemtechniken, die die eigene Körperwahrnehmung und Ausdruckskraft stärken. Ziel ist es, frei und locker zu singen und eine Stimme mit individueller Klangfarbe und musikalischer Gestaltungsvielfalt zu entwickeln. Mein Unterrichtsrepertoire umfasst klassische Opern, Operetten, Oratorien und Lieder.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Zum Kennenlernen biete ich eine Probestunde für € 25,-- an.

Fahrtkosten sind in den Monatspauschalen noch nicht enthalten. Je nach Entfernung können für meine Anfahrt € 5,-- bis € 15,-- pro Monat entstehen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Dresden

Mein Gesangsunterricht findet zu Hause bei meinen Schülerinnen und Schülern statt. Ich unterrichte in ganz Dresden und in der Umgebung.

Blasewitz, Friedrichstadt, Gruna, Innere Altstadt, Innere Neustadt, Johannstadt, Pirnaische Vorstadt, Reick, Seevorstadt-Ost, Seevorstadt-West, Seidnitz, Südvorstadt, Strehlen, Striesen, Tolkewitz sowie Wilsdruffer Vorstadt