Gesangslehrer George Bitzios in Remseck am Neckar im Landkreis Ludwigsburg

Ich bin Grieche, 1975 in Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt Griechenlands, geboren und mit Leib und Seele Musiker, genauer gesagt Sänger. Als klassischer Tenor ausgebildet, schlägt mein Musikerherz auch für andere Stilrichtungen: Mein musikalisches Spektrum reicht von Klassik über Jazz, Pop, Soul, Swing, Latin und Rock bis hin zu Musical, Chanson, italienischem und deutschem Liedgut sowie traditionellen griechischen Volksliedern. Ich stand auf großen Bühnen in Deutschland, Griechenland, Österreich und der Schweiz.

Schon in jungen Jahren, etwa ab meinem 7. Lebensjahr, faszinierte mich Gesang. Anfangs beschäftigte ich mich vor allem mit englischem Rock und griechischer Volksmusik, bis ich 1997 meine erste Gesangslehrerin Gigi Dimou kennen lernte. Sie unterrichtete mich am Städtischen Konservatorium von Thessaloniki, wo ich bis 2002 klassischen Gesang und Gesangspädagogik studierte. Bereits ein Jahr nach meiner Immatrikulation belegte ich bei einem landesweiten Gesangswettbewerb zur Erinnerung an Maria Callas (Jury-Vorsitzender Dan Iordakeskou) in Thessaloniki den dritten Platz und wurde als bester Tenor ausgezeichnet. Meine Abschlussprüfung in Gesang legte ich am Aneton-Theater in Thessaloniki mit Auszeichnung ab. Von 2003 bis 2004 absolvierte ich an der Hochschule für Musik Würzburg bei der bekannten amerikanischen Sopranistin Cheryl Studer ein weiterführendes Studium in Melodramatik und klassischem Gesang. 2004 zog ich nach Aschaffenburg, wo ich seitdem an vielen Opernaufführungen, Konzerten und anderen Veranstaltungen des Stadttheaters beteiligt war und mit dem Collegium Musicum sowie dem Philarmonischen Verein Aschaffenburg arbeitete.

1999 gab ich zusammen mit den berühmten griechischen Komponisten Mimis Plessas und Christos Nikolopoulos mehrere Konzerte in der Music Hall „Aigli“ in Thessaloniki. Seit dieser Zeit gebe ich als Tenor Konzerte u. a. mit Werken von Verdi, Puccini, Händel, Mozart, Bizet und Mascagni. In Thessaloniki sang ich von 2000 bis 2003 Partien wie Don Pelaggio (Maestro) in „La canterina“ (Haydn) im Aneton-Theater, 1. Gefangener in „Fidelio“ (Beethoven) an der Oper sowie dort vielfach im Chor, etwa in „Il barbiere di Siviglia“ (Rossini), „Don Giovanni“ (Mozart), „Tosca“ (Puccini) und „Gianni Schicchi“ (Puccini). In den folgenden Jahren hatte ich Auftritte u. a. in der Oper Athen, der Oper Thessaloniki, der Alten Oper Frankfurt und im Mainfranken Theater Würzburg, 2004 auch als Tamino in „Die Zauberflöte" (Mozart) auf  Schloss Johannisburg in Aschaffenburg. Vier Jahre lang trat ich an der Seite von prominenten Künstlern beim Opernball in der Alten Oper Frankfurt auf. Seit 2009 bin ich Frontsänger der Galaband „Barney Jackson“ in Aschaffenburg, seit 2011 der AOR/Melodic-Rock-Band „Wild Rose“. Mit diesen Bands spielte ich auch CDs ein. Außerdem arbeitete ich mit Tony Marshall zusammen und hatte mit ihm Fernsehauftritte in ARD und ZDF.

Gemeinsam mit den in Deutschland lebenden griechischen Musikern Zisis Rakitzis (Gitarre) und Illias Kotsis (Bouzouki) gründete ich 2004 die Band „Triptychon“, die vor allem Lieder von Mikis Theodorakis interpretiert. 2012 sang ich in der Rockoper „Alexander“ von Constantine Athirides die Titelrolle. Das Werk wird in verschiedenen Theatern Griechenlands gespielt und soll weltweit aufgeführt werden. Eine CD-Einspielung dieser Oper mit mir als Alexander ist in Griechenland erschienen.

Seit 2007 bin ich als Gesangslehrer tätig. So unterrichtete ich auch jeweils über mehrere Jahre an Musikschulen in Hanau, Frankfurt am Main und Aschaffenburg sowie in der „Actor's Company" am Ludwigstheater Aschaffenburg.

Über meinen Gesangsunterricht

Ich unterrichte neben klassischem Gesang auch Musikrichtungen wie Pop, Soul, Swing, Latin, Jazz, Rock und Chanson. Mein Ziel ist es, meine Schüler gesangstechnisch auf ein hohes Niveau zu bringen. Mir ist es aber auch wichtig, dass der Unterricht Freude macht und begeistert. Besonderen Wert lege ich auf Atemtechnik, Artikulation und gute Tonerzeugung. Eine große Rolle spielen natürlich auch Ausdruck, Phrasierung, Intonation, Stimmsitz und Resonanz. Ich unterrichte Schüler jeden Niveaus und jeden Alters ab 16 Jahren.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Eventuell anfallende Fahrtkosten sind in den Monatsbeiträgen nicht enthalten. Für die Anfahrt können daher je nach Entfernung € 5,-- bis € 15,-- monatlich dazukommen.

Für eine unverbindliche Probestunde berechne ich € 25,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Ludwigsburg

Ich unterrichte bei meinen Schülern in Remseck am Neckar bzw. Aldingen, Hochberg und Neckarrems sowie in Ludwigsburg und Kornwestheim.

Darüber hinaus komme ich auch nach Stuttgart, z. B. in die Stadtbezirke Mitte und Bad Cannstatt.