Gesangslehrerin Natalia Volkova in Bruchsal im Landkreis Karlsruhe

Gesang hat mich schon in meiner Kindheit in Moskau begeistert. Bereits als sechsjähriges Mädchen nahm ich Klavierunterricht, um mich beim Singen selbst begleiten zu können. Nach der Schule studierte ich an der Staatlichen Universität für Kultur und Künste in Sankt Petersburg Jazzklavier und -gesang. 1999 erhielt ich meinen Abschluss als Diplom-Musikerin. Danach trat ich in verschiedenen Clubs und Kulturhäusern in Sankt Petersburg, Moskau und Kaliningrad auf, wo ich neben Jazz auch Bossa Nova, Salsa und Mainstream vortrug. Meine Darbietungen brachten mir verschiedene Auszeichnungen ein: 2000 war ich beispielsweise Preisträgerin des Jazzwettbewerbs „Herbstmarathon“ in Sankt Petersburg. Ein Jahr später nahm ich mit meiner selbst gegründeten Band „Pinacolada“ erfolgreich an dem Moskauer Festival „Jazz Voices“ teil.

2004 zog ich nach Deutschland. Hier nahm ich eine Ausbildung zur Kirchenmusikerin in der Stadtkirche Baden-Baden auf und spielte mehrfach vor Publikum. Ein Jahr später wurde ich in Karlsruhe Sängerin des Duos „Lollipop“ und wirkte überdies in der Band „Eklektika“ mit. 2011 schloss ich mich mit dem Musiker Kalle Wagner zu dem Duo "Bird To Bird" zusammen. Bei unseren Konzerten in verschiedenen Städten Baden-Württembergs singe ich nicht nur, sondern spiele auch Klavier und Cajon bzw. Percussion.

Als Gesangslehrerin habe ich in den vergangenen Jahren viele Erfahrungen sammeln können. Seit 1994 arbeite ich als Privatlehrerin für Klavier und Gesang. Ich unterrichte Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene in den Bereichen Jazz und Pop. 2010 kam eine Lehrtätigkeit an der Carl-Orff-Schule in Ettlingen hinzu, wo ich neben Klavier- und Gesangsklassen auch einen Chor leite. Seit 2012 bin ich zudem an einer Musikschule in Gaggenau beschäftigt. Auch dort gebe ich mit viel Freude Gesangskurse.

Über meinen Gesangsunterricht

Ich möchte meinen Schülern helfen, so zu klingen, wie sie es selbst gern möchten. Gemeinsam finden wir einen Weg zu einer natürlichen Stimme und zu einem Körpergefühl, welches den Gesang unterstützt. Neben dem Erlernen der Notenschrift schließe ich auch ein Grundlagentraining für Anfänger und Fortgeschrittene in meinen Gesangsunterricht ein. Dies umfasst die richtige Atmung, die Rhythmik sowie Intonation, Ausdruck und eine deutliche Artikulation. Das gewünschte Ergebnis ist die Entwicklung eines mühelos erzeugten, tragenden Klangs. Weitere Schwerpunkte sind die individuelle Interpretation von bekannten Liedern, die Improvisation sowie die Erarbeitung eines eigenen Repertoires aus den Bereichen Jazz und Pop. Da ich seit Jahren als Sängerin arbeite, kann ich hierzu viele praxisnahe Informationen und Tipps geben. Darüber hinaus führe ich meine Schüler auch in die Musikgeschichte ein. Falls gewünscht, üben wir außerdem die Selbstbegleitung auf dem Klavier.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Die unverbindliche Probestunde zum gegenseitigen Kennenlernen biete ich für € 20,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Sollten zusätzliche Kosten für meine Anfahrt anfallen, so spreche ich diese individuell mit meinen Schülern ab.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Karlsruhe

Ich unterrichte vorzugsweise bei mir zu Hause in Bruchsal, im Stadtteil Untergrombach. Nach Absprache komme ich zu meinen Schülerinnen und Schülern im Landkreis Karlsruhe, eventuell auch nach Weingarten, Karlsdorf-Neuthard, Staffort bzw. Stutensee usw.

Ettlingen, Karlsbad, Pfinztal, Rheinstetten, Waldbronn usw.

Mein Angebot gilt auch für Schüler aus Karlsruhe, aus den Stadtteilen Beiertheim-Bulach, Daxlanden, Durlach, Grötzingen, Grünwettersbach, Grünwinkel, Hagsfeld, Hohenwettersbach, Innenstadt, Knielingen, Mühlburg, Neureut, Nordstadt, Oberreut, Oststadt, Rintheim, Rüppurr, Waldstadt, Weiherfeld-Dammerstock, Weststadt und Wolfartsweier, und dem Landkreis Rastatt , z. B. Durmersheim, Gaggenau und Rastatt, aus dem Enzkreis, etwa aus Remchingen, des Weiteren auch aus Baden-Baden.

Dies gilt auch für Stadtteile in Karlsruhe, wie Durlach, Grötzingen, Hagsfeld oder Waldstadt.