Klavierlehrer Robert Umanskiy in Würzburg-Sanderau

In der ukrainischen Großstadt Charkow, wo ich 1985 geboren wurde, ging ich ab meinem sechsten Lebensjahr in die „Zentralmusikschule“. Nach fünf Jahren Klavierunterricht bei Prof. Victor Makarov besuchte ich von 1996 bis 2002 die „Zentralmusikschule“ in Moskau, wo Prof. Sergei Dorenskiy mein Klavierlehrer war. Mit der Gesamtnote „sehr gut“ schloss ich 2002 die Musikschule ab. An der „Universität der Künste“ in Charkow nahm ich 2006 mein Klavierstudium auf und erlangte 2010 mit der Note „sehr gut“ meinen Bachelor. Danach absolvierte ich von 2011 bis 2014 bei Prof. Michael Leuschner an der „Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau“ das Masterstudium mit Hauptfach Klavier, ebenfalls mit der Abschlussnote „sehr gut“. 2015 nahm ich den Studiengang „Master Kammermusik“ bei Prof. Tatevik Mokatsian an der „Hochschule für Musik Saar“ in Saarbrücken auf.

Seit 1995 habe ich immer wieder erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen. Beispielsweise war ich erster Preisträger beim „Internationalen Krainev-Klavierwettbewerb für Junge Pianisten“ in Charkow und erhielt den Preis für die beste Interpretation zeitgenössischer Musik beim „Arthur Lepthien-Wettbewerb“ in Freiburg. Beim „2. Forum Musikae“ in Madrid gewann ich den Preis als bester Pianist, im Finale des „Deutschen Musikwettbewerbs“ in der Kategorie Duo Klarinette/Klavier bekam ich den Sonderpreis der Carl Bechstein Stiftung.

Seit 2003 gebe ich regelmäßig Solokonzerte bzw. Klavierabende sowie Kammermusik-Konzerte. Ich spielte in Deutschland, Russland, Italien, Frankreich, England, Georgien, Polen, Spanien, den Niederlanden, der Schweiz und der Ukraine.

2009 begann ich, als Klavierlehrer und Korrepetitor zu arbeiten. Ich absolvierte ein zweijähriges Praktikum als Ballett-Korrepetitor am „Nationalen Staatstheater“ in Charkow, war Klavierdozent und Korrepetitor an der „Universität der Künste“ in Charkow und Aushilfe im „Juri-Grigorowitsch-Theater“ in Krasnodar als Ballett-Korrepetitor. Außerdem begleitete ich Blasinstrumente bei den Regionalwettbewerben „Jugend musiziert“ in Mannheim und Offenburg (2015). Im folgenden Jahr konnte ich Korrepetitionspraxis in der Klasse von Prof. Cheryl Studer an der „Hochschule für Musik Würzburg“ sammeln. Im Laufe der Jahre habe ich mir als Korrepetitor in der Klarinettenklasse von Prof. Jörg Widmann an der Freiburger Hochschule für Musik fast das gesamte Klarinettenrepertoire angeeignet. Seit meiner Studienzeit in Freiburg gebe ich auch privaten Klavierunterricht. Mir macht das Unterrichten große Freude und ich freue mich auf weitere Schüler in Würzburg.

Über meinen Klavierunterricht

Mein Unterrichtsangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf jedem Niveau.
Ich lege großen Wert darauf, den Klavierunterricht individuell und abwechslungsreich zu gestalten. Dies tue ich mit Leidenschaft für die Musik und die Kreativität und mit viel Geduld, besonders im Umgang mit Kindern. Ich strebe immer danach, dass sich meine Schüler sowohl musikalisch als auch geistig weiterentwickeln. Ich unterrichte neben der klassischen Musik auch gerne moderne Stilrichtungen.

Der Unterricht kann außer auf Deutsch auch auf Englisch oder Russisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Die Fahrtkosten sind in den Monatsbeiträgen nicht enthalten. Es können daher bis zu € 15,-- monatlich für meine Anfahrt dazukommen.

Eine 30-minütige Probestunde in meinem Übungsraum in der Würzburger Altstadt ist kostenlos. Komme ich zum Schüler, kostet sie € 15,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Würzburg

Nachmittags kann der Unterricht in meinem Übungsraum in der Würzburger Altstadt stattfinden. Im Übrigen unterrichte ich in Würzburg-Sanderau und allen weiteren Stadtteilen.

Altstadt: Äußere Pleich, Dom, Haug, Innere Pleich, Mainviertel, Neumünster, Peter, Rennweg
Dürrbachtal: Dürrbachau, Oberdürrbach, Unterdürrbach
Frauenland: Frauenland, Keesburg, Mönchberg
Grombühl: Grombühl
Heidingsfeld: Heidingsfeld
Heuchelhof: Heuchelhof
Lengfeld: Lengfeld
Lindleinsmühle: Lindleinsmühle
Rottenbauer: Rottenbauer
Sanderau: Sanderau, Steinbachtal: Steinbachtal, Nikolausberg
Versbach: Versbach
Zellerau: Zellerau