Musikpädagogin Cecilia Ataro Onyee in Rodgau im Kreis Offenbach

Ich wurde in Gulu, Uganda in Ostafrika geboren. Musikbegeisterung und Freude an Tanz und Gesang spielten schon früh in meinem Leben, in unserer Familie und in meiner Grundschule eine sehr wichtige Rolle. Mein Vater spielte neben seinem Beruf Klarinette, Akkordeon und das traditionelle nordugandische Instrument Nanga, meine Mutter und ich sangen im Kirchenchor unserer Kathedrale. In unserer Kultur wird immer sehr viel gesungen und getanzt. So trat ich bereits in meiner Grundschulzeit als Volkstänzerin auf.

Inzwischen lebe ich seit über 20 Jahren in Deutschland. Hier widmete ich mich weiterhin der Vervollkommnung meiner Ausbildung und meiner Gesangskarriere und war Mitglied in verschiedenen Chören, darunter ASM Harmonist Survival Hanau, Polyhymnia, der Kirchenchor Rodgau, Kammerchor der Stiftsbasilika Aschaffenburg und SingOut Choir Frankfurt am Main.

Nach meiner Fachhochschulreife, die ich 1996 am Abendgymnasium Frankfurt am Main erlangte, begann ich 2003 meine Gesangsausbildung in der Abteilung für Nachwuchs- und Erwachsenenbildung in den Fächern Gesang und Musiktheorie am Dr. Hoch’s Konversatorium.
Die Musik wurde ein immer wichtigerer Teil meines Lebens. Nach etlichen Weiterbildungen in den Bereichen Musikalische Früherziehung und Gesangspädagogik machte ich mich schließlich 2006 als freiberufliche Musikpädagogin selbstständig. Von 2007 bis 2009 absolvierte ich dann in Au (Sieg) eine Ausbildung als musikalisch-ästhetische Früherzieherin für Kindergarten- und Vorschulkinder. Als zusätzliche Qualifikation machte ich 2012 einen Abschluss in Kinderchorleitung bei der Evangelischen Kirche von Kurhessen–Waldeck.
In zahlreichen hessischen Musikschulen, Familienbildungsstätten, Kindergärten und Volkshochschulen habe ich mittlerweile Kurse für Musikalische Früherziehung geleitet und tue das bis heute.

2016 begann ich, mich an der staatlich anerkannten Musikakademie für Jazz und Popularmusik „Frankfurter Musikwerkstatt" (FMW) auf mein Studium des Jazz- und Popgesangs vorzubereiten. Gleichzeitig trete ich immer wieder solistisch und mit verschiedenen Chören als Gospelsängerin auf. So war ich unter anderem bereits in Rom, Moskau, St. Petersburg und Straßburg zu Gast und hatte auch Auftritte mit dem SingOUT Choir Frankfurt im Sendesaal des Hessischen Rundfunks und im Rosengarten Mannheim.

Über meine Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung kann einen sehr wichtigen Beitrag zur frühkindlichen Entwicklung leisten. Sie unterstützt Kinder in Bezug auf Lernbereitschaft und Lernfreude, fördert das Zuhören, die Konzentrationsfähigkeit und hilft beim Aggressionsabbau. Mit meiner fröhlichen, ruhigen und naturgebundenen Art bringe ich den Kindern ab drei Jahren in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht die Musik spielerisch aber auch bestimmt nahe.

Ich nutze unter anderem die Orff-Instrumente wie auch Klavier, Kinderharfen, Keyboard oder Xylophon, um die Kinder zum aktiven Mitwirken anzuregen. Sie lernen dabei auf spielerische Weise Singen, Tanzen, Rhythmus, Solmisation und die Grundkenntnisse des Notenschreibens. Viel Spaß und Bewegung runden meinen Unterricht ab.

Unterrichtsbeiträge für Musikalische Früherziehung

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Gruppenunterricht 60 Minuten pro Woche für Kinder von 3 bis 6 Jahren (max. 10 Kinder): € 34,-- monatlich pro Kind
  • Gruppenunterricht 16 mal 60 Minuten für Kinder von 3 bis 6 Jahren: einmalig € 160,-- pro Kind
  • Gruppenunterricht 45 Minuten pro Woche (2 bis 3 Kinder): € 65,-- monatlich pro Kind

Auf Wunsch ist auch Unterricht in anderen Konstellationen möglich.

In den angegebenen Monatspauschalen sind noch keine Fahrtkosten enthalten; diese werden je nach Gruppengröße und Unterrichtsort vereinbart.

Probestunden zum Kennenlernen in den jeweiligen Gruppen sprechen wir individuell ab.

Auch Einzelunterricht ist möglich.
Die Monatsbeiträge dafür werden in Anlehnung an die Gruppenbeiträge berechnet; die Fahrtkosten beim Einzelunterricht betragen maximal € 15,-- monatlich.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Kreis Offenbach

Die Musikalische Früherziehung kann in Rodgau im Landkreis Offenbach und den umliegenden Orten stattfinden.

Gerne komme ich auch nach Offenbach in die Innenstadt, nach Frankfurt am Main, Innenstadt, sowie nach Absprache in weitere Frankfurter Stadtteile und weitere Orte im Frankfurter Raum.