Violinlehrerin Maja Stevanović in München

Geboren und aufgewachsen bin ich in Belgrad, Serbien. Ich begann meine musikalische Ausbildung 1997 - im Alter von acht Jahren - an der Musikschule „Dr. Vojislav Vučković“ in Belgrad. Als Hauptinstrument wählte ich die Violine, als zweites Instrument lernte ich Klavier. Ich erwarb Kenntnisse in Solfeggio sowie Musiktheorie und war Mitglied im Jugendorchester der Musikschule.

Von 2003 bis 2007 besuchte ich die mittlere Musikschule und erweiterte meine künstlerischen Fähigkeiten als Violinistin in der Jungen Philharmonie „Borislav Pascan“ in Belgrad. Zudem nahm ich erfolgreich an verschiedenen nationalen Musikwettbewerben teil, so gewann ich unter anderem 2005 und 2007 den 2. Preis beim Wettbewerb der Streicher Serbiens in Niš. Für mein Violinstudium ging ich 2009 schließlich nach Deutschland an die Hochschule für Musik Nürnberg, wo ich bei Prof. Valery Rubin und Prof. Lydia Dubrovskaya studierte und 2014 mein Diplom erlangte. Während meiner Studienzeit spielte ich als Aushilfe regelmäßig Violine im Amberger Sinfonieorchester und von 2012 bis 2014 wirkte ich als Violinistin in der Regensburger Band Eclipse Sol-Air mit.

Als Violinlehrerin bin ich seit 2010 tätig. Mit viel Freude unterrichtete ich bereits mehrere Jahre an zwei Musikschulen in Nürnberg, bevor ich 2015 in die bayerische Landeshauptstadt zog. Auch hier im Raum München gebe ich Violinunterricht für alle Altersgruppen. Zudem begann ich 2017 ein Pädagogikstudium mit dem Nebenfach „Kunst, Musik, Theater“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Über meinen Violinunterricht

Willkommen sind Anfänger wie Fortgeschrittene aller Altersgruppen.

Eine entspannte Unterrichtsatmosphäre, in der sich meine Schülerinnen und Schüler wohlfühlen und entfalten können, ist mir sehr wichtig. Zu meinen Unterrichtsinhalten zählen unter anderem Spielpraxis, Technik und die Vermittlung der richtigen Körperhaltung. Zusätzlich biete ich Übungen zur Verbesserung der Koordination und zur Entwicklung eines gesunden Körpergefühls an.

Ich gestalte meinen Violinunterricht individuell nach den Bedürfnissen und Interessen meiner Schülerinnen und Schüler. Je nach Niveau wähle ich die passenden Stücke aus – sowohl klassische Violinliteratur als auch Film- und Popmusik gehören zu meinem Unterrichtsrepertoire.

Ich unterrichte auch auf Englisch und Serbokroatisch. Auf Nachfrage biete ich für Anfänger Klavierunterricht an.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Violinstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 150,-- monatlich

Fahrtkosten sind in den Monatspauschalen nicht enthalten. Je nach Entfernung können für meine Anfahrt monatliche Fahrtkosten in Höhe von max. € 15,-- hinzukommen.

Zum Kennenlernen biete ich eine Probestunde für € 10,-- an, für Kinder ist diese kostenlos. Fahrkosten werden individuell vereinbart.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in München

Ich unterrichte in München in der Altstadt bzw. im Zentrum sowie im gesamten Stadtgebiet: Allach-Untermenzing, Aubing, Au-Haidhausen, Bogenhausen, Giesing, Hadern, Laim, Lochhausen, Maxvorstadt, Milbertshofen-Am Hart, Moosach, Neuperlach, Obersendling, Pasing, Schwabing, Schwanthalerhöhe, Sendling, Trudering usw.

Auch kann der Unterricht bei meinen Schülerinnen und Schülern im Landkreis Fürstenfeldbruck in meinem Wohnort Maisach und in umliegenden Orten wie Emmering, Fürstenfeldbruck, Gröbenzell, Mammendorf und Olching stattfinden.