Gesangslehrerin Na Yun Kim in Mainz-Hartenberg-Münchfeld

Geboren wurde ich in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Dort erhielt ich im Alter von 12 Jahren erstmals professionellen Gesangsunterricht. Nach dem Abitur an der Seoul Arts Highschool nahm ich ein Gesangsstudium bei Prof. Mihae Park an der Seoul National University auf. 2014 schloss ich es mit dem Bachelor ab.

Ab 2016 setzte ich meine Ausbildung im Masterstudiengang Konzertgesang bei Íride Martínez an der Hochschule für Musik Nürnberg fort. Meinen Abschluss mit Note „sehr gut“ erlangte ich 2018. Daran anknüpfend absolvierte ich einen Masterstudiengang „Internationales Opernstudio“ mit Hauptfach Gesang bei Prof. Siegfried Jerusalem an der Hochschule für Musik Nürnberg, den ich 2019 ebenfalls mit „sehr gut“ abschloss.

Gefördert wurde ich von 2017 bis 2019 vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD). Im Oktober 2017 gewann ich den 2. Preis beim „Internationalen Giulio Perotti Gesangswettbewerb“ in Ueckermünde.

Mein Operndebüt hatte ich im Januar 2018 als Iphis im Opernprojekt „Jephtha“ (Händel) an der Hochschule für Musik Nürnberg. Am Staatstheater Nürnberg sang ich 2018 die Melissa in „Anna Nicole“ (Turnage) und übernahm die Rolle der Sopranistin im Schauspielstück „Meisterklasse“ (McNally). Zu meinen weiteren Opernrollen zählten Elvira in „L'italiana in Algeri“ (Rossini), Javotte in „Manon“ (Massenet) und Sandmännchen/Taumännchen in „Hänsel und Gretel“ (Humperdinck). Außerdem war ich als Kate in der deutschsprachigen Fassung der Operette „Die Piraten von Penzance“ (Sullivan) zu erleben.

In den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 war ich Mitglied des Internationalen Opernstudios Nürnberg. Daneben sang ich bis 2020 gemeinsam mit Prof. Hartwig Groth bei vielen Konzerten mit Werken Alter Musik.

Im November 2020 begann ich das Aufbaustudium „Konzertexamen" bei Prof. Andreas Karasiak an der Hochschule für Musik Mainz.

Als Gesangslehrerin habe ich bereits in Korea und in Nürnberg individuellen Unterricht erteilt.

Über meinen Gesangsunterricht

Ich biete klassischen Gesangsunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersklassen.

Mein Gesangsunterricht soll in erster Linie Spaß machen. Dazu gehe ich auf jede Schülerin und jeden Schüler individuell ein und richte mich nach persönlichen Wünschen und Bedürfnissen. Voraussetzung für entspanntes und gesundes Singen ist die richtige Atem- und Gesangstechnik. In meinem Gesangsunterricht arbeiten wir daher insbesondere an der Atemtechnik und am Rhythmus, außerdem an Ausdruck, Artikulation, Interpretation, Stil und Phrasierung.

Darüber hinaus vermittle ich gerne auch grundlegende Kenntnisse in Musiktheorie, Gehörbildung, Harmonielehre, Musikgeschichte und Bühnenpräsenz.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich

In den Unterrichtsbeiträgen sind noch keine Kosten für meinen Weg zum Schüler/zur Schülerin enthalten. Diese werden je nach Aufwand abgesprochen.

Eine unverbindliche Probestunde biete ich zum halben Preis des jeweiligen Einzelstundenbeitrags an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Mainz

Ich unterrichte bei meinen Schülerinnen und Schülern in Mainz. Dazu komme ich gerne in die Stadtteile Altstadt, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Neustadt, Oberstadt und Weisenau.

Möglich ist mein Unterricht auch in Wiesbaden und in Rüsselsheim im Kreis Groß-Gerau.