Gesangslehrerin Kea Seaman in Freiberg am Neckar im Landkreis Ludwigsburg

Ich bin in den USA aufgewachsen und war schon als Kind von Musik und Tanz fasziniert. So nahm ich Ballett-, Klavier- und Klarinettenunterricht und sang in diversen Chören bzw. Vokalensembles. Mit meinem Highschool-Chor The Lake Oswego Windjammers reiste ich nach New York, wo wir in der Carnegie Hall und im Central Park auftraten. Um diese Tour zu finanzieren, sammelten wir Geld, indem wir auf verschiedenen privaten Veranstaltungen in der Umgebung musizierten. Mit dem Chor Oregon Youth Chorale hatte ich sogar die Gelegenheit, auf einer Konzerttournee durch Italien zu reisen, mit Auftritten in verschiedenen Kirchen vom Markusdom in Venedig bis zum Petersdom im Staat Vatikanstadt. Zusätzlich zu Ensembleaufführungen trat ich fast in jedem meiner Chöre auch als Solistin auf, beispielsweise in speziellen Gottesdiensten und auf anderen Kirchenveranstaltungen.

Auch meine Leidenschaft für Musikdidaktik hat sich schon früh entwickelt: Über meine Tätigkeit in verschiedenen Vereinen und gemeinnützigen Organisationen hatte ich die Möglichkeit, andere dabei zu unterstützen, ihre Weltansichten zu entwickeln und ihnen dabei zu helfen, neue Wege und Ziele auf ihrem Bildungsweg zu erreichen.
Meine intensive Hingabe an die Musik und meine Begeisterung für die musikpädagogische Arbeit brachten mich dazu, nach meinem Highschool-Abschluss 2012 an der Southern University Oregon ein Musikstudium mit den Schwerpunkten Gesang und Musikpädagogik aufzunehmen. Im Nebenfach studierte ich dort bereits die deutsche Sprache. An meiner Universität machte ich erste Erfahrungen als Pädagogin: Ich leitete Gruppen am musikpädagogischen Bund National Association for Music Educators und machte dort Veranstaltungsplanung. Zudem absolvierte Praktika als Musiklehrerin an verschiedenen Schulen und unterrichtete dabei Kindergartenkinder und Schüler der Mittelstufe.

Eine besondere Erfahrung war mein Austauschjahr an der Pädagogischen Hochschule in Lugwigsburg 2015 bis 2016. Dort baute ich nicht nur meine Deutschkenntnisse aus, sondern lernte auch Land und Leute kennen. Nachdem ich 2017 meinen Bachelor of Arts in Music „magna cum laude" erreicht hatte, beschloss ich daher, nach Deutschland zurückzukehren. Hier arbeitete ich zunächst als Englischlehrerin, während ich mich auf mein Masterstudium im Fach Gesang vorbereitete.
Als Gesangslehrerin ist es mir eine Freude, die Unterstützung und Inspiration, die ich selbst im Gesangsunterricht erhalten habe, an meine Schüler weiterzugeben.

Über meinen Gesangsunterricht

Ich unterrichte Kinder ab 8 Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Schülerinnen und Schüler jedes Niveaus und mit jeder Ambition sind in meinem Gesangsunterricht willkommen, egal, ob es um die Vorbereitung auf ein professionelles Musikstudium oder „nur“ um die Freude am Singen geht. Mein Repertoire reicht von Klassik über Musical bis zu Jazz und Pop.

Musik zu lernen ist ein lebenslanger Prozess, auf den jeder ein Recht hat. Durch das gemeinsame Arbeiten mit der Musik durchlaufen sowohl meine Schüler/-innen als auch ich einen Lernprozess. Obwohl ich meine Schüler/-innen immer dazu bringe, sich zu verbessern und ihr Potential zu verwirklichen, erinnere ich sie stets daran, dass der Weg wichtiger als das Ergebnis ist.

Wie der Musikpädagoge Bennet Reimer sagt, soll Musik unterrichtet werden, um kognitive Prozesse in Gang zu setzen, die systematisch eine ganz eigene Art von Intelligenz entwickeln, die sich ausschließlich aus dem Umgang mit Musik ergibt. Sie fördert Kreativität, kritisches Denken, persönlichen Ausdruck, und aus ihr ergeben sich Erfahrungen, die den gesamten Umfang menschlicher Emotionen umfassen. Selbst wenn die Ergebnisse nicht immer sofort ersichtlich sind, zeigt die Erfahrung, dass auf lange Sicht Schüler mit musikalischer Ausbildung meist höhere Noten bei Prüfungen erzielen als Schüler ohne musikalische Ausbildung.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 75,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 105,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich

Zusätzlich können Fahrtkosten nach Absprache hinzukommen, maximal € 15,-- monatlich.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 25,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Gerne biete ich eine unverbindliche Probestunde an:

  • Probestunde à 30 Minuten: € 12,--
  • Probestunde à 45 Minuten: € 17,--
  • Probestunde à 60 Minuten: € 22,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Ludwigsburg

Im Landkreis Ludwigsburg unterrichte ich bei Schülern zu Hause in Freiberg am Neckar, Ludwigsburg, Kornwestheim, Asperg und Bietigheim-Bissingen.

Auch in Waiblingen im Rems-Murr-Kreis kann der Unterricht stattfinden.