Unser Schülerkonzert in Frankfurt am Main am 26. Mai 2019

 

2019.05.26 | Schülerkonzert in Frankfurt am Main | Russisch-Orthodoxe Kirche St. Nikolaus, Frankfurt-Hausen

Beim zweiten unserer drei Schülerkonzerte 2019 für den Großraum Frankfurt am Main sorgten 21 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte für ein sehr abwechslungsreiches, etwa zweistündiges Nachmittagsprogramm.

So spielten Clarisse und Raphael Sharif-Nasab sowie Lean Ungefucht sowohl auf dem Klavier als auch auf der Geige jeweils mehrere Stücke, Lean war erstmals auch am Cello zu hören. Es gab von weiteren Kindern und Jugendlichen vierhändig mit Lehrerin und solistisch vorgetragene Klavierstücke sowie Violinvorträge, mehrfach in Klavierbegleitung von Violin- und Klaverlehrerin Madina Abdullaeva.

Erstmals bei einem Konzert der Musikschule Ungefucht waren Gitarrenschüler mit dabei: Gemeinsam mit ihrem Gitarrenlehrer Rod Mancebo traten jeweils nacheinander zwei Schüler mit der akustische Gitarre, drei mit der E-Gitarre auf. Wie viel Freude sie daran hatten, war deutlich spürbar.

Das Beste kam zum Schluss: Nach Konstantin Plischkes gelungenem Violinsolo fanden sich alle acht Violinschüler und ihre Lehrerin Madina Abdullaeve zum Ave Maria von Giulio Caccini auf der Bühne zusammen. Ergänzt wurde das „himmlische" Ensemble durch den hohen Sopran der jungen Sängerin und Violinistin Elena Abdullaeva Maksimova und die Klavierbegleitung von Mila Ungefucht. Die Darbietung fand großen, begeisterten Applaus!

 

 

2019.06.25

Liebe Mila,
wie geht es Dir? Leider hatte ich keine Gelegenheit mit Dir beim letzten Auftritt der Schule ... zu sprechen, aber vielen Dank nochmals für die ganze Organisation und das schöne Konzert. Es ist immer eine Freude dabei zu sein und sich so viele unterschiedliche Kinder und Musikinstrumente anzuschauen und anzuhören. Es hat Spaß gemacht.
...
Liebe Grüße
V.