Gesangslehrerin Margarita (Rita) Siegmann in Frankfurt-Heddernhein

Geboren wurde ich in Kasachstan, am Nordufer des Aralsees, und verbrachte dann die ersten Jahre meiner Kindheit im russischen Samara an der Wolga. Als ich acht Jahre alt war, begann mit Klavierunterricht an einer Musikschule in Samara mein musikalischer Werdegang. Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich von 1980 bis 1984 an der Musikfachschule in Semipalatink/Kasachstan mit klassischem Gesang eine Ausbildung zur A-Capella-Chordirigentin und erlangte die Abschlussqualifikation „Chordirigent, Musiklehrer, Solfeggiolehrer“. Ich zog darauf nach Jekaterinburg, wo ich mein intensives Studium des Jazz-Gesangs begann und bis 1990 damit an der Musikhochschule verschiedene akademische Abschlüsse erlangte. Während ich parallel mehrere Jahre an Musikschulen als Hörerzieherin und Musiklehrerin sowie als Klavierlehrerin arbeitete, begann mit diesem Jazz-Studium meine Karriere als Sängerin, die mich 1990 auf Tournee durch Israel führte. Ich war dort bis 1993 bei der Konzertagentur Israel Bundek unter Vertrag und trat in vielen Kibuzzim und bei verschiedenen Festivals auf.  

Danach setzte ich meinen Weg in Deutschland fort und bin inzwischen Mutter zweier Kinder. Von 2006 bis 2008 war ich in Offenbach Chorleiterin an der Grundschule Buchhügel. Seit dieser Zeit, seit 2007, bin ich auch als private Gesangslehrerin tätig. In Frankfurt bin ich zudem seit 2009 Lehrerin für Klavier und Musikalische Früherziehung an einer Musikschule, wurde im August 2011 bis Ende 2012 Facherzieherin Musik bei der Jüdischen Gemeinde und qualifizierte mich gleichzeitig erzieherisch und pädagogisch weiter.
Als Sängerin wurde mir 2002 der Beiname „Piaf des jüdischen Chansons aus Osteuropa“ verliehen – infolge meiner Auftritte beim Jazz- und Klezmer-Festival in Idstein und bei der Klezmer-Nacht in Offenbach; auch das Klezmer-Festival in Salzgitter, eines der renommiertesten in Deutschland, gehört zu den vielen Veranstaltungen, bei denen ich deutschlandweit in verschiedensten Gruppen und Formationen auf der Bühne gestanden habe. 2010 gründete ich mit drei Musikern die erfolgreiche „Frankfurter Klezmer-Band“.

Über meinen Gesangsunterricht

Mein Gesangsunterricht ist für Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Es gibt unendlich viele Formen des Gesangs: klassischen Gesang, modernen Gesang, Folkgesang …
Jedes Instrument wird auf die zu ihm passende Art und Weise eingesetzt – das Instrument Gesang ist universell einsetzbar, weil seine Sound-Möglichkeiten unerschöpflich sind!
Im Gesangsunterricht versuche ich mit Übungsbeispielen zu arbeiten, die keine Musikrichtung ausgrenzen.
Ich werde dir beibringen, wie die Atmung funktioniert: Luft ist die Energie für deinen Ton!
Ich werde dir erklären, wo sich der klangliche Ursprung deiner Stimme befindet, dir den Weg zeigen.
Es ist wichtig, zu begreifen, welches die Aufgaben des Kehlkopfes sind: Wir nutzen den Ton, den er erzeugt, zum Ausdruck unserer Emotionen. Und der Mechanismus der Stimmlippen ist verantwortlich für die Bestimmung der Tonhöhen.
Von der Seele zum Gedanken.
Vom Gedanken zur Emotion.
Von der Emotion zur Energie.
Von der Energie zum Ton.
Vom Ton zum Klang.
Und immer im Kontakt mit dem Gehör!
Es gibt viele Geheimnisse der Gesangskunst – und einiges darüber wirst du im Unterricht von mir lernen.

Sehr gerne bin ich auch als Klavierlehrerin tätig und biete professionellen Klavierunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

In einer unverbindlichen 45-minütigen Probestunde können wir uns kennenlernen - der Beitrag dafür ist € 20,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

In den angegebenen Unterrichtsbeiträgen snd Fahrtkosten bereits enthalten.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main komme ich zu meinen Schülerinnen und Schülern in Heddernheim, Höchst, Ginnheim, Rödelheim, Sachsenhausen, im Westend und Zentrum (Innenstadt) sowie allen weiteren Stadtteilen. Der Unterricht kann gegebenenfalls auch bei mir in Heddernheim stattfinden.