Gesangslehrerin Friederike Weyrauch in Seeheim-Jugenheim im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Geboren in Darmstadt lebe ich seit 2009 an der Bergstraße und bin hier freiberuflich als klassisch ausgebildete Sopranistin und Gesangspädagogin aktiv.
Meine vielseitige, fundierte Ausbildung im künstlerischen Bereich begann, als ich sechs Jahre alt war. Bis 21 genoss ich Unterricht in den Fächern Gesang, Klavier, Saxophon, Malerei und Zeichnen bei unterschiedlichen Lehrern sowie - wähend meiner Studienzeit in Paris - Unterricht in Literatur, Schauspiel und Film, später Oboe. Ich wirkte damals bei Chorkonzerten mit, hatte Bühnenauftritte als Schauspielerin, Sängerin und Musikerin sowie erste Ausstellungen und Lyrikveröffentlichungen.

Nach dem Abitur unternahm ich Studienreisen nach Italien und Frankreich, wo ich an der Université de la Sorbonne Nouvelle - Paris III romanische Sprachen studierte (Französisch und Italienisch).
Musik studierte ich an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt, zunächst mit Hauptfach Saxophon, dann mit Hauptfach Oboe. Im Fach Gesang wurde ich dort von Elizabeth Richards, Richard Staab und Irmhild Wicking ausgebildet. Nach meinem Musikstudium wechselte ich meinen Schwerpunkt von der Oboe zum Gesang. Ich nahm weiterführenden Gesangsunterricht bei Angela Gehann-Dernbach, Dirigentin und Leiterin des Bach-Chors Darmstadt, anschließend bis 2018 bei Gurieli Khosrevadnize, Opernsänger und Mitglied des Opernchors des Staatstheaters Darmstadt. Darüber hinaus machte ich von 2015 bis 2022 eine Fortbildung in Sologesang an der Kirchenmusikakademie Schlüchtern bei Konzertsängerin und Gesangspädagogin Anja Stroh. In deren Studio für Gesang „Voice Design“ in Oppenheim absolvierte ich gleichzeitig Gesangskurse zur Funktionalen Stimmbildung nach Cornelius Reid.

Mein Konzertrepertoire als Sängerin umfasst verschiedene Epochen, von mittelalterlicher Musik bis zur Romantik, traditionelles Liedgut sowie Eigenkompositionen. Ich komponiere und arrangiere Lieder und Kammermusik, am klassischen Handwerk der Kunstlieder des 19. Jahrhunderts angelehnt, auch inspiriert von alter Musik und traditionellem Liedgut. Meine atmosphärischen Balladen in Begleitung von klassisch ausgebildeten Musikern, natürlich und unverstärkt, verleihen Konzerten oder Filmmusik ein historisches und romantisches Ambiente.

Ich erhielt in den Jahren 2020 und 2021 mehrere Arbeitsstipendien von der Hessischen Kulturstiftung, der GEMA und der GVL für die Audio-Aufnahmen einiger meiner Kompositionen, die online auf meinem Kanal „Friederike Weyrauch" bzw. auf Internetplattformen zu hören sind. Ebenfalls gefördert wurde mein Konzertprogramm „Mitternachtslieder“ für mein Ensemble „Silbertau" in der Besetzung Sopran, Flöte, Violine, Konzertgitarre, Harfe, Violoncello und Sprecher. Es umfasst Eigenkompositionen, Lieder des 19. Jahrhunderts von Fauré, Schumann u. a. sowie Arrangements traditioneller Lieder. Unser erster Auftritt mit diesem Programm in der evangelischen Kirche in Ober-Beerbach (13. Jh.) im Juli 2022 war ein voller Erfolg.

Neben meiner künstlerischen Tätigkeit, zu der Gesangsauftritte, Schauspiel, Komponieren und Malerei gehören, ist die Arbeit als Gesangslehrerin meine Leidenschaft. Ich freue mich auf neue Schülerinnen und Schüler.

Über meinen Gesangsunterricht

Bei meinem individuellen Gesangsunterricht greife ich auf langjährige Erfahrung als Dozentin in Gesang, Klavier, Saxophon, Oboe und mehreren Sprachen zurück.
Auch gebe ich Liederkurse für Kinder und Erwachsene sowie Stimmbildung für Chorsänger*innen, des Weiteren Seminare und Webinare zum Thema „Üben" und mehr.

Ich unterrichte Kinder ab ca. sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
Das Eingehen auf verschiedene Lerntypen und das Verknüpfen des musikalischen Lernens mit dem Alltag der Schüler*innen ist mir besonders wichtig.

Mein Gesangsunterricht beruht primär auf einer allgemeinen Stimmbildung, gesunder Atemtechnik, Gehörtraining sowie Registerausgleich nach der klassischen Belcanto-Schule, und es fließen viele weitere Aspekte mit ein.
Je nach Stimmlage und Kondition werden Lieder und Kanons aus den Bereichen Volkslied, traditionelle Musik und klassisches Repertoire individuell ausgewählt.

Mein erfolgreicher Einzelunterricht für Kinder ist ein Fundament für alle ihre späteren musikalischen Aktivitäten und bereitet gezielt auf das Chorsingen vor.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 150,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 190,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde biete ich für € 30,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 55,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 70,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Darmstad-Dieburg

Im Landkreis Darmstadt-Dieburg unterrichte ich bei mir zu Hause in Seeheim-Jugenheim, Ortsteil Ober-Beerbach, nach Absprache auch in anderen Orsteilen von Seeheim-Jugenheim und in Alsbach.

Weitere Möglichkeiten nach Absprache sind Zwingenberg (Bergstraße) im Landkreis Bergstraße und in Darmstadt die Stadtteile Eberstadt und Bessungen.