Gesangslehrer David Benjamin Geier in Seeheim-Jugenheim im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Aufgewachsen bin ich in Südhessen, an der Bergstraße. Als freiberufliche Musiklehrerin hat mich meine Mutter schon früh an die Musik herangeführt. Mit fünf Jahren begann ich Klavier zu lernen und im Alter von zehn Jahren wurde ich bei den Regensburger Domspatzen aufgenommen, von 2000 bis 2002 sang ich im Knabenchor mit. Später nahm ich Gesangsunterricht bei Irmhild Wicking an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und bei Cordula Stepp in Heidelberg.

Seit meiner Gesangsausbildung bei den Regensburger Domspatzen singe ich mit Leidenschaft in verschiedenen Chören und Ensembles. Während der Oberstufe (2009 – 2011) sang ich im Extra-Chor des Staatstheaters Darmstadt und seit 2015 bin ich Mitglied beim Kammerchor Stuttgart unter Frieder Bernius. Darüber hinaus singe ich beim Tenso Europe Chamber Choir, beim Vocalensemble Kassel sowie beim Ensemble Vocapella Limburg. Als Solotenor konzertiere ich zudem überregional mit Oratorien und Liedern.

Mein Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik mit Hauptfach Gesang absolvierte ich von 2012 bis 2016 bei Richard Staab an der Wiesbadener Musikakademie. Weitere musikalische Impulse erhielt ich unter anderem von Manfred Hein, Kaspars Putniņš, Geert Berghs, Prof. Robert Göstl und Maria Tuczek-Graf.

Auch in meiner Arbeit als Gesangslehrer ist es mir wichtig, mich weiterzubilden, daher besuche ich regelmäßig gesangspädagogische Symposien und Workshops. Seit 2012 unterrichte ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang. Neben Einzelunterricht gebe ich auch Stimmbildungsworkshops für Chöre.

Derzeit habe ich für weitere Schülerinnen und Schüler keine Termine mehr frei. Ich verweise daher auf die Musikschule Ungefucht, die über die Kapazitäten im Umkreis, auch über eventuelle Neuzugänge im Gesangslehrerteam, auf dem Laufenden ist und sich über Anfragen freut.

Über meinen Gesangsunterricht

Wenn man singt, kommt der ganze Körper zum Einsatz. Daher gehe ich in meinem Gesangsunterricht auf Körperhaltung, Atmung und Stütze ein. Mein Ziel ist es, Gesang auf der Grundlage einer gesunden Technik zu vermitteln. Nur mit einer gesunden Stimme kann sich ein facettenreicher und natürlicher Stimmklang entwickeln.

In der Gestaltung meines Unterrichts berücksichtige ich die individuellen Wünsche und Zielvorstellungen meiner Schülerinnen und Schüler. Gern unterstütze ich bei den Vorbereitungen für Aufnahmeprüfungen, Wettbewerbe und Auftritte.

Mein Unterrichtsrepertoire umfasst sowohl klassische Gesangswerke als auch Songs aus der Popmusik. Darüber hinaus bin ich für Wunschliteratur offen.

Willkommen sind alle Altersgruppen (ab 6 Jahren) – Anfänger wie Fortgeschrittene.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 150,-- monatlich

Ich biete eine 30-minütige Probestunde für € 15,-- an.

Fahrtkosten sind in den Monatspauschalen noch nicht enthalten, je nach Entfernung können für meine Anfahrt max. € 15,-- pro Monat hinzukommen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Bevorzugt unterrichte ich bei mir zu Hause in Seeheim-Jugenheim (Jugenheim). Nach Absprache komme ich auch zu meinen Schülerinnen und Schülern – sofern ein Klavier oder E-Piano vorhanden ist. Mögliche Unterrichtsorte im Landkreis Darmstadt-Dieburg sind Alsbach, Bickenbach, Jugenheim, Malchen und Seeheim.

Gern komme ich auch nach Zwingenberg im Kreis Bergstraße.