Schlagzeuglehrer Jacopo Bazzarri in Berlin-Kreuzberg

Meine ersten Sticks hielt ich 1997 in meinen Händen, ich war 16 Jahre alt und lebte in Perugia, Italien. Nach meinem Abitur begann ich 1998 bei Maestro Domenico Fontana am Musikkonservatorium in Perugia Perkussionsinstrumente zu studieren. Summa cum laude bestand ich 2006 meine Bachelorprüfung. Anschließend absolvierte ich ein zweijähriges Masterstudium bei Maestro Saverio Tasca am Konservatorium „Felice Dall'Abaco“ in Verona.

Parallel zu meiner Hochschulausbildung besuchte ich zahlreiche Workshops bei Jazzmusikern wie Miroslav Vitouš, Ramberto Ciammarughi, Fabrizio Sferra und Dave Samuels, einem bekannten Jazz-Vibrafonisten. 2007 war ich Finalist beim Ensemble-Wettbewerb des Bargajazz Festivals. Als Perkussionist bin ich sehr vielseitig versiert, ich spiele unterschiedliche Schlaginstrumente, wie Schlagzeug, Marimbafon oder Vibrafon. Seit 2002 spiele ich auch in Orchestern und in Jazzensembles. Ich war bereits Mitglied im Toscanini-Philharmonie-Orchester in Parma, im Akademieorchester Teatro alla Scala in Mailand sowie im italienischen Kammerorchester Millenium, damals unter der Leitung des oscarprämierten Filmmusikers und Dirigenten Luis Enríquez Bacalov. Mit dem Schlagzeug-Ensemble Tetraktis bestritt ich von 2004 bis 2010 zahlreiche Musikfestivals.

Meine erste praktische Erfahrung als Musiklehrer machte ich 2005 bei einem Orchesterworkshop für Kinder und Jugendliche in Bevagna, Italien. Seither gebe ich mit Begeisterung mein Wissen über Musik und Schlaginstrumente weiter. Meine Lehrertätigkeit habe ich schon auf verschiedenen Kontinenten ausgeübt. In Namibia leitete ich 2011 einen Body-Percussion-Workshop für Kinder, 2009 und 2010 unterrichtete ich in den Sommermonaten an einer Musikschule in Rio de Janeiro.

Seit 2012 lebe ich in Berlin, wo ich in verschiedenen Jazz-Projekten spiele. Ich bin Mitglied des Berliner Latin-Jazz-Trios CU IT Y BRA, für das ich auch die Musik komponiere. Mit der italienischen Band PERBERRIO TRIO habe ich im Juli 2014 die CD „Jazzpackers" aufgenommen.

Über meinen Schlagzeugunterricht

Mein Unterricht ist eine Art klangliche Entdeckungsreise, in der wir mit und ohne Instrumente sowie mit unterschiedlichen Rhythmen spielen werden. Das Musizieren ohne Instrument und nur mit dem Körper wird auch Body Percussion genannt, denn auch der menschliche Körper ist ein perkussives Instrument, das sich zu entdecken lohnt. Mit Händen, Füßen und Knien werden wir Klänge erzeugen – keine Sorge, das bringt viel Spaß und ist ganz und gar nicht schmerzhaft.
Neben Schlagzeug und Vibrafon können auch andere Schlaginstrumente wie Bongos, Congas, Marimba, Pandeiro und Timbales erlernt werden. Da sich die Instrumente nicht nur in der Bauweise unterscheiden, sondern auch aus verschiedenen Regionen und Ländern stammen, unterscheiden sich auch ihre Spieltechniken, die ich meinen Schülern mit Freude beibringen möchte. Einzige Ausrüstung, die benötigt wird, sind Sticks oder Schlägel. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen, manchmal sind sie aus Holz mit weichem oder hartem Kopf, manchmal sind sie auch aus Metall. Bei der Wahl der passenden Sticks berate ich gern.
Weitere Bestandteile meines Unterrichts sind Noten lesen, Musiktheorie und Musikgeschichte. Abgestimmt auf die Bedürfnisse und Begabungen jedes einzelnen Schülers werden gemeinsam mit Eltern und Lehrer kurz- und langfristige Ziele für den Lernprozess gesteckt. Die Kurse sind offen für alle, egal, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis.
Auf Wunsch kann der Unterricht auch auf Englisch, Italienisch, Portugiesisch oder Spanisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Schlagzeugstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 105,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 125,-- monatlich
  • Gruppenunterricht für 2 Schüler à 45 Minuten pro Woche: € 70,-- monatlich pro Schüler
  • Gruppenunterricht für 3 Schüler à 45 Minuten pro Woche: € 65,-- monatlich pro Schüler
  • Gruppenunterricht für 4 Schüler à 45 Minuten pro Woche: € 60,-- monatlich pro Schüler

Für meine Anfahrt können zusätzliche Kosten entstehen, maximal € 15,-- monatlich.

Kennenlernen können wir uns in einer kostenlosen, 30-minütigen Probestunde!

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht findet ausschließlich bei meinen Schülerinnen und Schülern zu Hause statt. Gern komme ich in die Stadtbezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Pankow, Steglitz, Tempelhof-Schöneberg und Wedding. Auf Nachfrage sind auch andere Stadtbezirke möglich.