Saxophonlehrer Christopher Mahlstedt in Berlin-Mitte

In meiner Jugend verbrachte ich jeden Nachmittag damit, die vielfältigen Unterrichtsangebote der Musikschule meiner Heimatstadt Delmenhorst zu nutzen. Ich lernte Blockflöte, Klarinette und Saxophon und hatte außerdem Unterricht in Gesang und Ensemblespiel in verschiedenen Varianten.

An der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar studierte ich Saxophon von 2006 bis zur Diplom-Vorprüfung im Jahr 2009. Danach setzte ich mein Saxophonstudium bis 2012 am Jazzinstitut Berlin fort und schloss mit einem sehr guten Bachelor ab. Das Jazzinstitut ist eine gemeinsame Einrichtung der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und der Universität der Künste Berlin. Meine Saxophonlehrer in meiner Studienzeit waren Prof. Wolfgang Bleibel und Prof. Peter Weniger. Claudio Puntin, der die wunderbare Filmmusik zu „Jenseits der Stille” eingespielt hat, gab mir Klarinettenstunden.

Als Saxophonist spielte ich bei Jazzfestivals in Berlin und München. Heute trete ich in verschiedenen Formationen bei Events, auch privaten Veranstaltungen auf. Daneben habe ich das Unterrichten und die Zusammenarbeit mit meinen Schülerinnen und Schülern sehr liebgewonnen.

Seit 2008 bin ich als Lehrkraft für verschiedene Holzblasinstrumente und Ensembles tätig, sowohl an Musikschulen als auch privat. Begonnen habe ich damit an der Kreismusikschule Sangerhausen. Am Askanischen Gymnasium Berlin war ich als Bandcoach engagiert. Seit 2011 unterrichte ich in einer privaten Musikschule in Potsdam Saxophon, Klarinette und Blockflöte. Ich erteile Vertretungsstunden in Musikalischer Früherziehung und Klavier und arbeite als Privatdozent in Berlin-Mitte.

2018 saß ich in der Eignungsprüfungs-Kommission im Fach Klarinette der Universität Potsdam.

Neben meiner Tätigkeit als Saxophonlehrer absolvierte ich von 2013 bis 2018 ein Psychologiestudium. Mit einem Bachelor in Musik sowie einem Bachelor und Master in Psychologie schöpfe ich für meinen Instrumentalunterricht aus vielen Ressourcen und bin geübt darin, den Unterricht einfühlsam zu gestalten.

Über meinen Saxophonunterricht

Mein Unterrichtsangebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen.

Großen Wert lege ich neben der Vermittlung von Instrumentaltechnik, Repertoire, Theorie und Improvisations-Skills auf den persönlichen Kontakt zu meinen Schülerinnen und Schülern. Der beste Nährboden für das Gedeihen von Musik ist das Zusammenspiel von Vertrauen unter den Musikpartnern und Vertrautheit mit dem eigenen Instrument.

Gemeinsam können wir an Deiner Instrumentaltechnik feilen, einen schönen Sound kultivieren, ein gutes Timing erlernen und ein vielfältiges musikalisches Repertoire erarbeiten.

Mein Schwerpunkt liegt auf Jazz. Jazzstandards und deren improvisatorische Ausgestaltung stehen ganz im Fokus von Musikern, die die Freiheit im individuellen Ausdruck und im wechselseitigen Miteinander suchen.

In meinem Saxophonunterricht sind die flexible Umsetzung und Anwendung des Erlernten im Ensemblespiel wichtige Zielsetzungen. Das trainieren wir entweder im Duo, also mit mir am Saxophon oder am Klavier, oder mit anderen Musizierenden in Bandbesetzung.

Fortgeschrittenen biete ich eine gezielte Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen an Hochschulen an. Dafür ist auch mentale Stärke nötig. Als studierter Psychologe unterstütze ich meine Schüler auch seelisch, so dass sie sich der Prüfungssituation selbstsicherer und gefestigter stellen können.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Saxophonstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 12 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 150,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen biete ich kostenlos an. Bitte scheue Dich nicht, das Angebot einer kostenlosen Probestunde wahrzunehmen. So können wir gemeinsam herausfinden, ob der Unterrichtsort und mein Unterrichtsangebot das Richtige für Dich sind.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 55,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht findet in meinem Proberaum in Berlin-Mitte statt. Dort steht uns ein umfangreiches Equipment zur Verfügung.