Querflötenlehrerin Shin-Joo Morgantini in Berlin-Wedding

Mit fünf Jahren meldete ich bei meinen Eltern Interesse am Querflötenspiel an. Als ich sieben Jahre alt war, konnte ich in Lyon, am Conservatoire National de Région de Lyon mit meiner Ausbildung an der Querflöte beginnen. In meinem Abiturjahr 2004 schloss ich auch das Konservatorium mit Auszeichnung ab. Längst war mir zu diesem Zeitpunkt klar, dass ich Flötistin werden wollte. Ich absolvierte einige Meisterkurse, u. a. bei François Laurent, Soloflötist im Orchestre National du Capitole de Tououse, Michel Moraguès und Prof. Felix Renggli, bevor ich 2007 mein Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Prof. Benoît Fromanger aufnahm. 2011 legte ich meine Diplomprüfung mit „sehr gut“ ab und ließ an derselben Hochschule direkt den Masterstudiengang bei Silvia Careddu, damals Soloflötistin des Konzerthausorchesters Berlin (heute bei den Wiener Philharmonikern), folgen. 2013 schloss ich mit Note „sehr gut“ und dem Titel „Master of Music“ ab.

Seit 2011 schon bin ich ständige Aushilfe (1. und 2. Flöte) im „Sinfonie Orchester Berlin", Konzertdirektion Prof. Victor Hohenfels. 2012 gab ich mit diesem Orchester ein Solokonzert in der Berliner Philharmonie. Ein Jahr später wirkte ich bei dem Projekt „Neue Szenen“ an der Deutschen Oper Berlin mit.
Neue Musik ist von großer Bedeutung für mich geworden. So bin ich seit 2014 Gründungsmitglied des Ensembles für zeitgenössisches Musiktheater „Opera Lab Berlin“. In diesem Ensemble habe ich seither an Projekten wie „Macbeth“ im Rahmen des Festivals für neues Musiktheater „Infektion!“, „Love and Diversity“ 2015, „Körper/Schatten“ 2016 sowie im November 2016 bei der Uraufführung der Westernoper „Gunfighter Nation“ im Ballhaus Ost im Rahmen von „Klangwerkstatt Berlin - Festival für Neue Musik" mitgewirkt.
Des Weiteren helfe ich neben meinen Kammermusikkonzerten, wie etwa mehrmals beim „düsseldorf festival!“, immer wieder in verschiedenen Ensembles bzw. Orchestern in Berlin und anderen Städten aus.

Die zweite Hälfte meines Berufslebens gehört seit Abschluss meines Studiums der Vermittlung von Musik bzw. musikalischen Kenntnissen und Fähigkeiten: Regelmäßig erteile ich als Querflötenlehrerin Privatunterricht für unterschiedlichste Schülerpersönlichkeiten und habe auch durch meine Mitwirkung in Musikvermittlungsprojekten vielfältige Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen gesammelt.

Über meinen Querflötenunterricht

Ich freue mich über Schülerinnen und Schüler jeden Alters. Jeder Mensch ist anders und mir ist es sehr wichtig, dass jeder einzelne Schüler Spaß am Lernen und an meinem Querflötenunterricht hat. Daher stimme ich mein Konzept stets individuell auf die jeweilige Persönlichkeit, ihren Entwicklungsstand und ihre Bedürfnisse und Ziele ab.

Bei Anfängern lege ich zunächst Wert darauf, ihnen eine solide Basis zu schaffen: Die anfängliche Mühe mit Theorie, Notenlesen, Rhythmus usw. lohnt sich, denn wenn man hier erst Verständnis hat und Noten lesen kann, hat man umso mehr Spaß mit dem Instrument.
Eine typische Unterrichtsstunde ist aus Klangübungen, Tonleitern und dem Erarbeiten eines passenden Stückes aufgebaut. Meine Unterrichtsgestaltung ist aber flexibel und ich gehe gerne auf Wünsche ein: Anhand eines vom Schüler bevorzugten Stückes können wir ebenfalls an Klang, Technik, Musikalität usw. arbeiten und üben.

Zu den Leitlinien meines Unterrichts gehört es, konstruktiv zu fördern und bei allem die positiven Aspekte herauszustellen, um meine Schüler zu motivieren und ihre Freude am Lernen zu erhalten.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Querflötenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Fahrtkosten sind in den angegebenen Beiträgen noch nicht enthalten. Es können für meine Anfahrt monatlich bis zu € 15,-- zusätzlich anfallen.

Der Beitrag für eine unverbindliche 30-minütige Probestunde ist € 15,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Ich komme zu meinen Schülerinnen und Schülern in Berlin, bevorzugt in Charlottenburg, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer Berg, Tiergarten und Wedding.