Klavierlehrerin Nadezda Pisareva in Berlin-Mitte

Bereits als Kind besuchte ich die Hochbegabtenklasse der Zentralen Musikschule in Moskau für klassisches Klavier. Nach meinem Diplom als Musiklehrerin wechselte ich mit achtzehn Jahren, 2005, zum Staatlichen Konservatorium in Moskau und erhielt Klavierunterricht bei Professor S. Dorensky. Mein Diplom bestand ich mit Auszeichnung.
Von 1998 an nahm ich erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil, zunächst in Moskau, später auch auf internationaler Ebene, beispielsweise wurde ich Halbfinalistin bei der Montreal International Musical Competition. Ich belegte verschiedene Meisterkurse, so in Bergen (Holland) bei Professor M. Raekallio, in Krefeld bei Professor K. Hellwig sowie in Uelzen bei Professor B. Goetzke und Professor A. Vardi.

Als Solistin bin ich sowohl in Russland als auch in Europa und Japan aufgetreten, unter anderem bei verschiedenen Festivals wie dem Mosel Musikfestival 2012 und dem Enghien-les-Bains Klavierfestival in Frankreich 2008. Gerne trete ich auch mit Orchestern auf, etwa dem Bruchsaler Sinfonieorchester und dem BBC Scottish Symphony Orchestra, aber auch mit Ensembles stehe ich auf der Bühne wie dem Faust Quartett (Deutschland), dem Casals Quartett (Spanien) und dem Brodsky Quartett (Großbritannien).
Seit 2006 gebe ich mit viel Freude und pädagogischem Geschick Klavierunterricht für Schüler verschiedenen Alters ...

Über meinen Klavierunterricht

Der Schwerpunkt meines Unterrichtes liegt auf dem klassischen Klavier - Solo oder im Ensemble. Für mich ist es wichtig, dass der Schüler oder die Schülerin Spaß am Klavierspielen hat, es genießt technisch gut zu spielen und sich an der Schönheit der Musik freut. Falls es Probleme wegen des Auftretens vor Publikum gibt, kann ich Hilfestellung leisten, da ich über viel Konzerterfahrung verfüge.
Der Unterricht besteht nicht nur aus dem Klavierspiel, sondern auch aus Elementen der Musiktheorie sowie dem Spielen vom Blatt, der Tonlehre sowie der Musikgeschichte.
Ich freue mich auf Schülerinnen und Schüler jeden Niveaus und jeden Alters.
Der Unterricht kann auf Deutsch, Englisch oder Russisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 75,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eine 40-minütige Probestunde bei mir ist kostenlos. Komme ich zu Ihnen, ist Ihr Beitrag dafür € 15,-- Euro.

In den Monatsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Wenn meine Anfahrt länger als 30 Minuten dauert, kommen dafür monatlich € 15,-- hinzu.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Ich unterrichte bei mir zuhause in Berlin-Mitte (gleich neben dem U-Bahnhof Mierendorffplatz, dem U-Bahnhof Turmstraße und dem S-Bahnhof Beusselstraße) oder auch bei Ihnen in Charlottenburg, Berlin-Mitte, Moabit, Reinickendorf, Tiergarten, Wedding, Westend oder Wilmersdorf. Auch ist es mir möglich, nach Vereinbarung in anderen Bezirken zu unterrichten.