Gitarrenlehrer Juraj Stojić in Berlin-Charlottenburg

Musik ist schon immer meine größte Leidenschaft gewesen. Sie war in den Straßen von Zagreb (Kroatien) allgegenwärtig, wo ich 1993 geboren und in einer musikalischen Familie aufgewachsen bin.

Schon als Kind erhielt ich ab meinem siebten Lebensjahr Gitarren-, Klavier- und Musiktheorieunterricht in der Musikgrundschule Sesvete in Zagreb. Ab 2008 setzte ich meine Ausbildung bei Prof. Ante Čagalj an der Musikschule Elly Bašić in Zagreb fort und beschloss schließlich, die Musik zu meinem Beruf zu machen. 2012 begann ich ein Bachelorstudium im Fach Gitarre mit dem Schwerpunkt Lernen und Lehren an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), das ich 2016 mit Auszeichnung abschloss. Meine Professoren waren Alexander Swete und Walter Würdinger. Anschließend studierte ich im Masterstudium Konzert-Gitarre, ebenfalls an der mdw. 2017 zog ich als Teilnehmer am Programm Erasmus+ der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ nach Berlin.

Ergänzend zu meinem Studium besuchte ich Meisterkurse u. a. bei Zoran Dukić, Paolo Pegoraro, Thomas Offermann, Reentko Dirks und Ante Čagalj. Aufgrund meiner guten Leistungen wurde ich durch das Viktor-Bunzl-Stipendium der mdw (2014) sowie zwei weitere mdw-Stipendien (2015, 2016) gefördert. 2011 und 2012 belegte ich bei mehreren Wettbewerben und Gitarrenfestivals in Kroatien viermal den ersten und zweimal den dritten Platz.

Konzerterfahrungen konnte ich ab 2008 bei zahlreichen Auftritten in Kroatien als Solist und auch in Kammermusikensembles sammeln. Seit 2012 spiele ich immer wieder bei Konzerten im Rahmen der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, in den Jahren 2016 und 2017 gab ich mit der experimentalen Improvisationsband „ON“ Konzerte in Österreich, Slowenien und Kroatien.

Meine pädagogische Arbeit begann 2013. Seitdem bin ich begeisterter Gitarrenlehrer. Ich gebe Privatunterricht und habe viel Spaß daran, meine Kenntnisse an meine Schüler weiterzugeben. An dieser Arbeit reizt mich vor allem der direkte soziale Kontakt zu Menschen jeden Alters. Besonders motiviert mich der Aspekt, zur musikalischen Bildung von Kindern beitragen zu können. Ich freue mich auf alle, die bei mir das Gitarrenspiel erlernen und die Tiefen dieses Instrumentes ergründen wollen.

Über meinen Gitarrenunterricht

Ich unterrichte Schüler ab sechs Jahre in klassischer Gitarre. Meinen Gitarrenunterricht gestalte ich sehr praxisorientiert. Das bedeutet beispielsweise, dass ich bei Anfängern großen Wert darauf lege, dass sie möglichst schnell Musik machen können. Schon nach kurzer Zeit sollte ein Schüler in der Lage sein, eigenständig Stücke zu spielen, weil das am meisten dazu motiviert, das bereits Erlernte zu vertiefen. Bei fortgeschrittenen Schülern hängen die Zielsetzung und damit die Wahl der Unterrichtsthemen vor allem von den persönlichen Interessen und Vorlieben ab, die ich stets berücksichtige.

Ich unterrichte auch auf Englisch und Kroatisch.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gitarrenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 95,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eventuell anfallende Fahrtkosten sind in den Monatsbeiträgen nicht enthalten. Es können daher je nach Entfernung bis zu € 15,-- monatlich für meine Anfahrt hinzukommen.

Der Beitrag für eine unverbindliche Probestunde beträgt € 10,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht kann bei mir in Berlin-Charlottenburg stattfinden. Gerne komme ich aber auch zu meinen Schülern nach Halensee, Schmargendorf, Schöneberg, Spandau, Tempelhof, Wedding oder Wilmersdorf.