Gitarrenlehrer Sava Stevanovic in Berlin-Mitte

Mein musikalischer Werdegang begann in Nis (Serbien), wo ich im Jahr 1996 geboren wurde. Im Alter von acht Jahren fing ich mit dem Klavierunterricht an, wobei der Schwerpunkt auf der Klassik lag. Mit zwölf Jahren entdeckte ich meine Leidenschaft für die Gitarre und ich begann, Gitarrenunterricht zu nehmen. Als Vierzehnjähriger wurde ich festes Mitglied der Schülerband und später des Orchesters an meinem Gymnasium. Die Musikrichtungen in diesen Projekten umfassten Pop und Rock sowie moderne Bearbeitungen traditioneller Volksmusik. Mit der Schülerband und dem Chor der Schule nahm ich 2011 an mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben für Schülerbands und Chöre in Südeuropa teil.

Im Jahr 2012 zog ich mit meinen Eltern nach Berlin und trat dort in eine internationale Schule ein. Auch hier dauerte es nicht lange, bis ich mit meinen ersten Musikprojekten anfing. Von 2015 bis 2017 absolvierte ich den Studienvorbereitungskurs im Bereich Pop der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg. Anschließend folgte mein Bachelorstudium an der Hochschule der Populären Künste in Berlin mit dem Schwerpunkt Gitarre. Während dieser Zeit konnte ich mein Studium auch ein Semester lang als Erasmus-Student am Vienna Music Institute in Wien mit dem Schwerpunkt Jazzgitarre fortsetzen.

2014 gründete ich gemeinsam mit drei Musikerkollegen die Progressive-Rock-Band SLAP. Seitdem spiele ich in dieser Band und in anderen Formationen regelmäßig in der Berliner Musikszene und auf Festivals im In- und Ausland. So trat ich mehrmals auf dem Nišville Jazz Festival in Serbien auf. Ebenfalls mit SLAP gewann ich 2016 den ersten Preis in der Kategorie „Beste Newcomer Band“ des Berliner Bandwettbewerbs Local Heroes. Als Teil des Projektes „La fête de la musique“ tourten wir im Jahr 2017 durch Südfrankreich. Seit 2020 arbeite ich verstärkt mit dem Sava Stevanovich Trio an eigenen Kompositionen im Bereich Fusion. Außerdem habe ich oft die Gelegenheit, verschiedene Singer-Songwriter bei eigenen Kompositionen und Coverstücken auf der Akustikgitarre zu begleiten und in Eventbands zu spielen.

Seit 2018 sammele ich zudem Erfahrung als Gitarrenlehrer sowohl privat als auch an Musikschulen. Da ich selbst leidenschaftlicher Musiker bin, bereitet es mir große Freude, meine Erfahrungen in diesem wunderbaren Beruf weiterzugeben und zu teilen. Ich freue mich auf neue Schülerinnen und Schüler in Berlin.

Über meinen Gitarrenunterricht

Ich unterrichte Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters in den Bereichen Pop, Rock, Funk, Blues, Jazz und Folk - auf der E-Gitarre sowie der Akustikgitarre. In meinem Gitrarrenunterricht lege ich großen Wert auf Technik, Improvisation, Rhythmus, Repertoire und Harmonielehre sowie Gehörbildung. Der Unterricht orientiert sich immer an den Interessen des Schülers oder der Schülerin. Durch praktische Übungen an Songs, Gehörübungen, Theorie und die gezielte Unterstützung auf dem individuellen Lernweg wird jede/r einzelne motiviert, eigene Stärken und Talente weiterzuentwickeln.

Der Unterricht kann außer auf Deutsch auch auf Englisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gitarrenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Gruppenunterricht (ab 2 Personen) 45 Minuten pro Woche: € 60,-- pro Person monatlich
  • Gruppenunterricht (ab 2 Personen) 60 Minuten pro Woche: € 70,-- pro Person monatlich

In den Monatsbeiträgen sind noch keine Kosten für meinen Weg zum Schüler/zur Schülerin enthalten. Es können dafür je nach Aufwand bis zu € 20,-- monatlich zusätzlich anfallen.

Eine unverbindliche Probestunde biete ich kostenlos an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Ich unterrichte bevorzugt bei mir zu Hause in Berlin-Mitte, wo ich ausreichend Equipment, Platz und einen schnelleren Zugriff auf zusätzliches Unterrichtsmaterial habe. Ich kann aber auch gerne zu Schülern nach Hause in die Stadtteile Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg kommen.