Gitarrenlehrer Christian Kühn in Berlin-Prenzlauer Berg

Ich bin E-Gitarrist, Komponist, Arrangeur und Bandleader, bin 1981 in Köln geboren und lebe heute in Berlin. Meine musikalischen Wurzeln liegen in der Rockmusik, meine musiktheoretischen Schwerpunkte auf Kontrapunkt, Harmonielehre und Formenlehre. Ich komponiere und arrangiere für Orchester, Big Band, Jazz-Ensemble und Streich-Quartett. Am Computer arbeite ich mit den Programmen Sibelius und Logic. Meinen Musikstil würde ich als eklektisch, also aus vielen Stilen und Epochen zusammengesetzt, bezeichnen.

Nach dem Abitur studierte ich von 2003 bis 2006 Musikwissenschaften an der Universität zu Köln. 2009 begann ich ein Studium mit Schwerpunkt Jazz-Gitarre bei Frank Wingold am Prins Claus Conservatory in Groningen (Niederlande), das ich 2013 mit dem Bachelor of Music abschloss. Während dieses Studiums entdeckte ich meine Liebe zur Big Band.

Im Jahr meines Studienabschlusses ging ich in die Schweiz, um an der Hochschule der Künste Bern (HKB) Komposition/Arrangement bei Django Bates und Bert Joris zu studieren. Neben sehr intensiven Studien im Bereich Big-Band-Arrangements wurde ich von Xavier Dayer in Kontrapunkt und Orchestration ausgebildet. 2015 legte ich die Prüfung zum Master of Arts mit der Note sehr gut ab.

Reichlich Bühnenerfahrung konnte ich u. a. mit meiner Band „Kuhn Fu“ machen, mit der ich seit 2012 regelmäßig internationale Tourneen mit ausschließlich eigenen Kompositionen bestreite. Wir spielten bisher außer in Deutschland in Belgien, den Niederlanden, Tschechien, Luxemburg, Dänemark, Italien, Israel, der Türkei, Österreich und der Schweiz. Mittlerweile sind zwei Alben dieser Band erschienen, mit denen wir in der internationalen Musikpresse im Bereich Jazz/Rock einen beachtlichen Erfolg verbuchen konnten.

Unterrichtserfahrung bringe ich bereits aus der Studienzeit mit, in der ich vier Jahre lang als Musiklehrer für E-Gitarre an der Musikschule Emden e. V. tätig war. Auch Einzelunterricht mit unterschiedlichen Schülern erteile ich seitdem mit viel Freude.

Über meinen Gitarrenunterricht

Ich unterrichte ausschließlich E-Gitarre. In meinem Unterricht arbeite ich gerne mit Improvisationen, weil dadurch der Spaß am Spielen geweckt wird. Du kannst mir Songs vorschlagen, die du gerne lernen möchtest, und sehr gerne selbst geschriebene Stücke mitbringen. Notenlesen ist nicht zwingend erforderlich, wir können auch nur über das Ohr arbeiten. Ich lege Wert auf ein gutes Timing, das Metronom wird also dein ständiger Begleiter werden.

Besonders wichtig bei der E-Gitarre ist der Sound. Dafür ist eine gewisse Grundtechnik erforderlich, das heißt aber nicht, dass man Virtuose werden muss. Stilistisch bin ich sehr offen. Mein Repertoire reicht von Punk über Jazz bis hin zur Klassik, denn aufgrund meiner intensiven Beschäftigung mit Komposition beherrsche ich auch als E-Gitarrist die klassische Methodik wie Kontrapunkt, Satztechnik etc.

Bei mir in Prenzlauer Berg erteile ich Interessierten sehr gerne auch Kompositionsunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gitarrenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

In den Monatsbeiträgen sind noch keine Fahrtkosten enthalten. Für meine Anfahrt können daher bis zu € 15,-- monatlich dazukommen.

Eine unverbindliche Probestunde ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Eventuell anfallende Fahrtkosten pro Einzelstunde werden individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

E-Gitarre unterrichte ich bei mir zuhause in Prenzlauer Berg oder bei meinen Schülern, auch in Berlin-Mitte, Charlottenburg, Friedrichshain, Kreuzberg, Lichtenberg, Moabit, Pankow, Schöneberg und Wedding.