Gesangslehrerin Mirja Maier in Berlin-Reinickendorf

Als ich mit neun Jahren anfing meine ersten Songs zu schreiben, stand für mich schon fest, dass ich mein Leben dem Musikmachen widmen wollte. Ein paar Jahre später spielte ich diese und weitere eigene Songs bereits auf kleinen und großen Bühnen, in verschiedenen Bandformationen und auf zahlreichen Gesang- und Band-Contests. Schon während meiner Schulzeit konnte ich mit meiner Musik viele Erfolge feiern, wie zum Beispiel den Sieg beim unsigned music contest der Wave-Akademie oder die Wahl zur Newcomerin des Monats bei einem namhaften Radiosender.

Nach meinem Abitur begann ich 2016 an der Macromedia Hochschule Freiburg im Breisgau (ehemals Hochschule für Kunst, Design und populäre Musik) Populäre Musik mit dem Schwerpunkt Gesang und Songwriting/Producing zu studieren. Während meines Studiums konnte ich mir viel fundiertes Wissen über Musiktheorie, Gehörbildung und Stimmbildung aneignen. Auch Jazzgesang und Improvisation gehörten zu den Studienfächern, die mir besonders viel Spaß machten. Durch meinen Studienschwerpunkt Songwriting/Producing habe ich zudem meine Leidenschaft für die Musikproduktion entdeckt.

2018 begann ich neben dem Studium als Gesangslehrerin und Klarinettenlehrerin zu arbeiten und es macht mir sehr viel Freude, mein Wissen über Musik weiterzugeben. Seit 2020 bin ich nun in Berlin. Hier begann ich mich verstärkt meinem elektronischen Solo-Projekt „Detechtive“ zu widmen, für das ich alle Songs selbst schreibe und produziere. Ich freue mich sehr darauf, mit neuen Schülerinnen und Schülern die eigene Stimme und Kreativität zu entdecken und zu erforschen!

Über meinen Gesangsunterricht

Mein Gesangsunterricht richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Am wichtigsten ist mir die Förderung sowohl der individuellen Stimme als auch der Kreativität meiner Schüler. Deine Stimme ist etwas Einzigartiges und ich möchte dir genau das vermitteln, was sie gerade braucht. Außerdem möchte ich dich auf dem Level abholen, auf dem du dich gerade befindest, und gemeinsam mit dir neue musikalische Ziele setzen.

Am Anfang werden wir uns mit den Grundlagen des gesunden Singens beschäftigen. Dazu gehören eine gute Atemtechnik, eine lockere, aufrechte Haltung und das Wissen darüber, wie überhaupt ein gesungener Ton entsteht. Aufbauend auf der Stimmbildung geht es dann um Ausdruck und musikalische Interpretation. Es ist mir wichtig, im Gesangsunterricht auch die Themen Musiktheorie und Gehörbildung zu behandeln. Daher lernst du bei mir neben dem Singen auch Rhythmik und Skalen- und Akkordlehre.

Ein weiterer Bereich, den ich sehr gerne unterrichte, ist das Songwriting. Falls du Lust hast, eigene Songs zu schreiben oder bereits deine ersten eigenen Songs geschrieben hast, helfe ich dir sehr gerne, diese weiterzuentwickeln. Auch im Bereich Musikproduktion kann ich dir gerne Tipps und Tricks mit auf den Weg geben. 

Stilistisch befinde ich mich im Bereich Pop, Rock und Jazz. Mich interessieren und faszinieren so gut wie alle populären Musikstile, daher bin ich offen für jeden Stil- und Songwunsch. Gerne kann ich dir auch die Grundlagen der Jazzimprovisation beibringen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Wenn der Unterricht nicht bei mir stattfindet, fällt zusätzlich zum Monatsbeitrag eine Aufwandspauschale für meinen Weg von höchstens € 20,-- pro Monat an.

Eine unverbindliche Probestunde ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Ich unterrichte hauptsächlich in meinen eigenen Räumen in Berlin-Reinickendorf. Außerdem kann ich zu meinen Schülern nach Hause in die Stadtteile Friedrichshain, Gesundbrunnen, Mitte, Prenzlauer Berg und Wedding fahren.