Klavierlehrerin Miseon Lee in Augsburg-Lechhausen

Das Klavierspiel ist meine große Leidenschaft. Allerdings musste ich häufiger darum kämpfen, diese Leidenschaft auch leben zu dürfen. 1987 wurde ich im südkoreanischen Busan geboren. Als ich sechs Jahre alt war, wollte ich unbedingt Klavierspielen lernen. Mein Wunsch war so groß, dass ich gegen die Widerstände meiner Eltern die Musikschule besuchte. Vom Instrument und seinen Ausdrucksmöglichkeiten fasziniert, träumte ich fortan davon, Pianistin zu werden. Meine Lehrerin attestierte mir eine besondere Begabung und bestärkte mich so in meinem  Wunsch. Als Zwölfjährige musste ich mit dem Klavierspielen aufhören, weil mich meine Eltern nicht länger unterstützen wollten. Erst als ich 16 Jahre alt war gelang es mir, meinen Willen durchzusetzen und das Klavierspiel wieder aufzunehmen. Ein Jahr später gewann ich beim Wettbewerb der Koreanischen Musikgesellschaft den dritten Preis.

2006 nahm ich in meiner Heimatstadt Busan ein Bachelorstudium mit Hauptfach Klavier auf, das ich im Februar 2010 mit guten Noten abschloss. Neben dem Studium arbeitete ich als Lehrerin in zwei Musikschulen. Im Juni 2009 erwarb ich zudem ein Zertifikat in der musikpädagogischen Methode „Piano Adventures“ (Abenteuer Klavier), nach der ich bis April 2010 in Korea unterrichtete und die ich auch heute in meinen Klavierstunden anwende.

2010 kam ich nach Deutschland. Viele berühmte Komponisten sind in Deutschland geboren, viele schöne Werke wurden hier komponiert. Die Deutschen lieben auch heute noch klassische Musik, deswegen bieten sich mir als Musikerin hier mehr Möglichkeiten als in Korea. Um die deutsche Klassik besser zu verstehen, begann ich 2011 ein Masterstudium mit Schwerpunkt Klavier Solist am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. Im März 2014 schloss ich mein Studium ab – mit sehr guten Noten im Abschlusskonzert und in der Masterarbeit. Um mein Können weiter auszubauen, besuchte ich Meisterkurse bei Lilya Zilberstein, José Gallardo, Hans-Peter Stenzl und Christoph Hammer.

Seit 2007 blicke ich auf zahlreiche Konzertauftritte als Solo-Pianistin und mit Ensembles zurück. Nach anderthalb Jahren in Frankfurt am Main, in denen ich zudem als Klavierlehrerin tätig war, lebe ich seit Sommer 2016 in Augsburg und freue mich auch hier auf viele neue Schüler.

Über meinen Klavierunterricht

Mein Klavierunterricht richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters. Am wichtigsten ist mir, dass der Unterricht meinen Schülern Spaß macht. Ich wähle für jeden die passende Lernmethode aus. Dabei orientiere ich mich an den jeweiligen Fähigkeiten und Vorkenntnissen, mit denen die Schüler zu mir kommen.

Mein Zertifikat in „Piano Adventures“ befähigt mich, Kinder und Erwachsene nach dieser musikpädagogischen Methode zu unterrichten. Die in den USA entwickelte Klavierschule stellt Entdecken, Kreativität und Abenteuer in den Mittelpunkt. Kinder lernen mit viel Freude das Instrument zu spielen und trainieren gleichzeitig Gehörbildung, Improvisation und Fingertraining. Jedes Stück spielen sie mit Begleitung einer CD oder eines Lehrers. So können sie von Anfang an schon Harmonie spüren und gemeinsames Musizieren üben. Sie lernen, ihre eigenen Gefühle oder Fantasien mit dem Klavier auszudrücken und bilden dadurch Kreativität aus. Ich wirke am Anfang schon darauf hin, dass die Kinder nach schönem Klang streben. Dazu versuche ich auch spielerisch Rhythmus zu lehren.

Meinen Schülern möchte ich nicht nur das Klavierspiel beibringen, sondern auch ganz allgemein ein Verständnis und Gefühl für die Musik vermitteln.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde à 30 Minuten biete ich kostenlos an.

In den Monatsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Sie betragen höchstens € 15,-- pro Monat.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Augsburg

Ich unterrichte in meinem Stadtteil Augsburg-Lechhausen, auch bei mir zu Hause, und es stehen mir in der Innenstadt Räumlichkeiten zur Verfügung. Sofern die Schüleradresse gut über die öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen ist, komme ich nach Absprache in alle Augsburger Stadtteile.

Lechviertel östliches Ulrichsviertel, Innenstadt, St. Ulrich - Dom, Bahnhofs- und Bismarckviertel, Georgs- und Kreuzviertel, Stadtjägerviertel, Rechts der Wertach, Oberhausen, Bleich und Pfärrle, Jakobervorstadt-Nord, Jakobervorstadt-Süd, Am Schäfflerbach, Spickel, Siebenbrunn, Hochfeld, Antonsviertel, Rosenau- und Thelottviertel, Pfersee, Pfersee-Süd, Pfersee-Nord, Kriegshaber, Links der Wertach-Süd, Links der Wertach-Nord, Oberhausen-Süd, Oberhausen-Nord, Bärenkeller, Hochzoll-Nord, Lechhausen-Süd, Lechhausen-Ost, Lechhausen-West, Firnhaberau, Hammerschmiede, Wolfram- und Herrenbachviertel, Hochzoll-Süd, Universitätsviertel, Haunstetten-Nord, Haunstetten-West, Haunstetten-Ost, Haunstetten-Süd, Göggingen-Nordost, Göggingen-Ost, Göggingen-Süd, Inningen, Bergheim